Sonntag, 19. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 630321

Von den Heimattagen über DAS FEST bis hin zu den Schlosslichtspielen - volles Programm im Jahr 2017 bei der KARLSRUHE EVENT GmbH

Karlsruhe, (lifePR) - Mit einem sehr gut gefüllten Veranstaltungskalender geht die KARLSRUHE EVENT GmbH in das Jahr 2017. Neben den drei Großveranstaltungen INDOOR MEETING, DAS FEST und den Schlosslichtspielen zeichnet die KARLSRUHE EVENT GmbH auch für das Programm der Heimattage Baden-Württemberg 2017 verantwortlich. Erstmals sind diese in Karlsruhe und damit in der bisher größten Stadt zu Gast. Zahlreiche Veranstaltungen finden im Rahmen der Heimattage zwischen den zwei Klammern Baden-Württemberg-Tag am 6. und 7. Mai sowie den Landesfesttagen vom 8. bis 10. September statt. Hier lädt insbesondere am Sonntag der Landesfestumzug, der traditionell auch vom SWR Fernsehen übertragen wird. Mit den India Summer Days hat die KARLSRUHE EVENT GmbH auch eine neue eigene Veranstaltung im Portfolio. Am 15. und 16. Juli startet dieses bunte und fröhliche Festival in der Günther-Klotz-Anlage. Im Fokus steht dabei die indische Region Maharashtra – die Partnerregion von Baden-Württemberg in Indien.

Übersicht über die zahlreichen Jahreshighlights 2017 – eine Auswahl

Sportlich startet das Jahr mit dem INDOOR MEETING Karlsruhe. Rund 4.500 Leichtathletik-Fans erleben in der eigens zur Leichtathletik-Arena umgerüsteten Messehalle 2 absoluten Spitzensport. Zusätzlich können das Meeting, das zur IAAF World Indoor Tour gehört, Millionen Menschen am TV live verfolgen.

Der Baden-Württemberg-Tag, die Leistungsschau des Landes Baden-Württemberg, findet am 6. und 7. Mai 2017 statt. Der Südwestrundfunk (SWR) gestaltet ein buntes Bühnenprogramm. Ein traditioneller Höhepunkt des Baden-Württemberg-Tags ist der „Entdeckermarkt“, auf dem sich Industrie, Handel, Tourismus, Kirchen, Vereine und Verbände präsentieren. Ab dem 6. Mai steht dann auch bis zum 28. Mai 2017 das Karlsruher Riesenfahrrad, bestehend aus zwei Riesenrädern, auf dem Schlossplatz.

„Ganz schön Drais“ heißt es beim Fahrradwochenende auf dem Schlossplatz und dem Gelände des Kreativparks Alter Schlachthof. Vom 25. bis 28. Mai 2017 werden bestehende Veranstaltungen der Stadt zum Thema Fahrrad sowie neu entwickelte Veranstaltungsformate gebündelt. Gemeinsamer Bezugspunkt der Einzelprojekte ist der Karlsruher Fahrraderfinder Karl Drais. Zudem ist eine Plakatausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz vom 24. Mai bis 25. Juni 2017 dem Erfinder gewidmet.

Auch 2017 wird der Oldtimerkorso „Tribut an Carl Benz“ stattfinden, und zwar am 11. Juni. Hierbei wird der südliche Schlossbereich als Präsentationsfläche genutzt werden. Insgesamt werden 400 Oldtimer zu sehen sein.

Erstmals finden in der Günther-Klotz-Anlage die India Summer Days statt. Vom 15. bis 16. Juli heißt es „Discover the Authentic India“, denn es geht um das wahre Indien. Besucher erwartet ein Festival mit Konzerten, Shows, Workshops und Lesungen sowie ein Markt in den leuchtenden Farben Indiens mit zahlreichen kulinarischen Genüssen.

Sportfreunde Stiller, Amy Macdonald, Donots, LaBrassBanda und Äl Jawala, diese und noch viele andere Bands spielen bei DAS FEST 2017. Das größte Familienfestival im Südwesten Deutschlands findet vom 21. bis 23. Juli in der Günther-Klotz-Anlage statt. Für den Hügelbereich sind bereits alle Tickets verkauft, aber gut 70 Prozent des Festivalprogramms ist frei zugänglich. So können auf der Feldbühne neue Bands entdeckt werden, die Kulturbühne bietet ein breites Angebot an Kleinkunst und für die kleinen FEST-Gäste gibt es hier ebenfalls ein großes Programm. Jeden FEST-Abend geht vor der DJ-Bühne die Post ab, wenn angesagte DJs aus der Region auflegen. Einstimmen auf DAS FEST kann man sich übrigens beim Vor-FEST vom 14. bis 20. Juli, wenn auf der Café-Bühne allabendlich regionale Bands in chilliger Atmosphäre spielen.

Ab dem 3. August gehen die Schlosslichtspiele Karlsruhe in ihre dritte Runde. In einzigartiger Weise wird die Barock-Fassade zur wohl größten Leinwand Deutschlands wenn die vom Zentrum für Kunst und Medien | ZKM Karlsruhe kuratierten und extra für das Karlsruher Schloss kreierten Projektionen das Karlsruher Schloss erleuchten. Über 330.000 Besucher kamen 2016 und verwandelten den Schlossplatz an lauen Sommerabenden zu einem Treffpunkt der gesamten Region. Die Schlosslichtspiele 2017 finden bis zum 10. September statt.

Gemeinsam mit seinen Zuschauerinnen und Zuschauern feiert der SWR Baden-Württemberg und der SWR Rheinland-Pfalz das SWR Fernsehen Familienfest.  Dieses findet am 2. September 2017 auf dem Schlossplatz statt. Für Klein und Groß gibt es dann ein attraktives Programm mit Konzerten, Shows und Infotainment. Zudem laden die verschiedenen Sendungen des SWR-Fernsehens zum mittmachen ein.

Die Landesfesttage Baden-Württemberg bilden vom 8. bis 10. September die zweite Hauptklammer der Heimattage. Bei diesen stehen traditionell Werte und Bräuche der Region und des Landes im Vordergrund. Auf dem Landesfestumzug präsentieren sich zahlreiche Gruppen aus Karlsruhe sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg mit Festwägen, Fußgruppen, Musik- und Trachtengruppen. Höhepunkt wird der Landesfestumzug am Sonntag sein, der traditionell von 14 bis 16 Uhr vom SWR Fernsehen live übertragen wird. Parallel zu den Landesfesttagen findet auf dem Friedrichsplatz die FOLKLORIA statt.

www.karlsruhe-event.de
www.meeting-karlsruhe.de
www.heimattage-karlsruhe.de
www.dasfest.de
www.schlosslichtspiele.info

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

So klingt Dresden! - Dresdner Philharmonie unterstützt Bürgersingen vor dem Kulturpalast

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt die Dresdnerinnen und Dresdner am 25. August zu einem gemeinsamen Bürgersingen vor den Kulturpalast ein....

Videoscreening-Reihe Fade into You - Episode LXXII

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Fade into You – Videoscreening-Reihe am 22/08 Episode LXXII Real Life Escape Games sind ein zeitgenössisches Freizeitphänomen, bei dem die...

Körperkunst auf Goethes Spuren

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Aller guten Dinge sind drei: am Samstag, den 25. August findet in der Toskana Therme Bad Sulza der dritte Bodypainting-Termin mit Mirko Gerwenat...

Disclaimer