Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668494

Das Beste aus drei Jahren: Highlight-Wochenende bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN KARLSRUHE

Karlsruhe, (lifePR) - Noch ist die Geschichte der SCHLOSSLICHTSPIELE KARLSRUHE nicht sehr lange aber auch schon in der dritten Spielzeit lohnt ein Blick zurück auf die Highlights der vergangenen beiden Spielzeiten: Am kommenden Wochenende, 25. bis 27. August, sind dann unter anderem die beliebten Werke „300 Fragments“ und „Legacy“ von Maxin10sity aber auch „Noise3“ von Rüstungschmie.de sowie Xenorama mit „Oneironaut“ auf der Schlossfassade zu sehen. Um 21 Uhr geht es los und die Wettervorhersagen lassen die Vorfreude auf ein tolles Wochenende steigen.

Einen Überblick über drei Jahre SCHLOSSLICHTSPIELE ermöglicht auch die vom ZKM herausgegebene Broschüre, die mit ihren großformatigen Bildern beeindruckt. Zu allen bisher gezeigten Shows gibt es Beschreibungen sowie Biografien der Künstlergruppen sowie technische Hintergrundinformationen. Die Broschüre gibt es für 7 Euro im Info-Point der SCHLOSSLICHTSPIELE, im ZKM| Shop, bei der Tourist-Information Karlsruhe am Hauptbahnhof sowie bei allen Geschäftsstellen der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN).

Einblicke – Einführung in die künstlerischen Arbeiten der SCHLOSSLICHTSPIELE finden noch am Samstag, 26. August, 20 Uhr, sowie am Samstag, 9. September, 19.30 Uhr, statt. Kurz vor Beginn der Projektionen gibt es dann in der Karl-Friedrich-Bar Hintergrundinformationen zu den Ideen der digitalen Architekturen sowie zu den künstlerischen Inhalten. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist notwendig und entweder am Info-Point der SCHLOSSLICHTSPIELE oder per Mail an events@schlosslichtspiele.info möglich. Der Eintritt beträgt acht Euro.

SCHLOSSLICHTSPIELE-Bändchen

Für nur fünf Euro kann jeder die SCHLOSSLICHTSPIELE KARLSRUHE unterstützen und mit dazu beitragen, dass die SCHLOSSLICHTSPIELE auch zukünftig kostenfrei bleiben können. Das limitierte „Wir-lassen-das-Schloss-leuchten-Bändchen“ ist im Info-Point und an allen Getränkeständen erhältlich.

Weitere Veranstaltungen

Zusätzlich zu den SCHLOSSLICHTSPIELEN KARLSRUHE werden auch in diesem Sommer einige Veranstaltungen im und um das Karlsruher Schloss stattfinden. So lädt am 1. September SWR4 zum Sommererlebnis vor das Schloss ein. Am 3. September sind dann Max Giesinger und Beatrice Egli die Stars beim SWR Fernsehen Familienfest (Eintritt 10 Euro/ bis 13 Jahre frei), das Fernsehen zum anfassen bietet. Am 10. September findet dann der Landesfestumzug der Heimattage Baden-Württemberg statt und auch die SCHLOSSLICHTSPIELE KARLSRUHE 2017 feiern ihr Finale.

Weitere Informationen unter www.schlosslichtspiele.info

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Muthesius Top im Kreativranking des ADC

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Im 4. Kreativranking des ADC (Art Directors Club) Deutschland machte die Muthesius Kunsthochschule und damit Schleswig-Holstein den größten Aufwärtssprung....

Sudetendeutscher Hallengeist geehrt

, Kunst & Kultur, Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V

Sudetendeutsche Hallengeister sieht man nicht. So wie es sich für Geister gehört wirken sie im Verborgenen. Für seine langjährige Arbeit als...

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Disclaimer