lifePR
Pressemitteilung BoxID: 349806 (KBC Bank Deutschland AG)
  • KBC Bank Deutschland AG
  • Wachtstraße 16
  • 28195 Bremen
  • http://www.kbcbank.de
  • Ansprechpartner
  • Wim Allegaert
  • +32 (2) 4294051

Management-Buy-out für KBC Lease Deutschland

(lifePR) (Brussel/Kronberg, ) Am 19. September 2012 hat die KBC Lease Holding das Management-Buy-out ihrer in Kronberg ansässigen Tochter KBC Lease Deutschland Gruppe mit Herrn Ulrich Helmdach (CEO der KBC Lease Deutschland) erfolgreich abgeschlossen. Die Auswirkungen des MBO auf die Erträge und das Kapital der KBC sind angesichts der Größe der Geschäftstätigkeit zu vernachlässigen.

Obwohl KBC Lease Deutschland in den letzten Jahren ausgezeichnete Erfolgsbilanzen hatte, wurde es nicht mehr als Teil der Kernstrategie des KBC-Konzerns, der sich vor allem auf Allfinanz für Privatpersonen, KMU und lokale mittelgroße Unternehmen an seinen belgischen sowie mittel- und osteuropäischen Heimmärkten konzentriert, angesehen. Die KBC Lease Gruppe hat ihre Geschäftstätigkeiten im Hinblick auf eine strategische Neuorientierung des KBC-Konzerns gründlich bewertet und konzentriert sich konsequent auf den Ausbau gewisser Kernmärkte des KBC-Konzerns.

Beide Parteien vereinbarten, im Zusammenhang mit der Transaktion keine Beträge zu nennen.

Die KBC Lease Deutschland mit Sitz in Kronberg blickt auf eine 20-jährige erfolgreiche Entwicklung zurück. Die KBC Lease Deutschland ist im Jahr 1989 vom Management und der früheren Kredietbank NV (heute KBC) unter der Bezeichnung Merca Leasing gegründet worden. Das Unternehmen gehört zu den 20 größten institutionellen Leasinggesellschaften Deutschlands.

Aufgrund ihres umfassenden Asset-Knowhows und ihrem Branchenwissen hat die KBC Lease Deutschland sich in den letzten 20 Jahren zu einer renommierten Fachgesellschaft für die Finanzierung von mobilen Wirtschaftsgütern entwickelt.

Die KBC Lease Deutschland bietet ihren Kunden - vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum multinational operierenden Unternehmen - für ihre Investitionsvorhaben in verschiedene mobile Wirtschaftsgüter mittels Finanzierungsleasing oder Operate Leasing maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte im Small- und Midcapbereich oder Big-Ticket-Geschäft. Vendor Leasing und Vendor Finanzierung sind andere Hauptbereiche in den Aktivitäten von KBC Lease Deutschland und ein Teil der Händlerfinanzierungsprogramme.

Herr Danny De Raymaeker, Verwaltungsratsvorsitzender der KBC Lease Holding, kommentierte diese Transaktion: "Die Entscheidung zur Veräußerung der KBC Lease Deutschland steht im Einklang mit der überarbeiteten Strategie unseres Konzerns. Wir freuen uns, ein Abkommen erreicht zu haben, das die Qualität des Gesellschaftsvermögens wiederspiegelt und sind davon überzeugt, dass die Erfahrung, das Geschäftskonzept und die Visionen von Herrn Helmdach und seinem Team die Kontinuität und Wachstumsmöglichkeiten bei seinen Kunden, seinem Team und anderen Stakeholders gewährleistet.

Herr Herwig Huysmans, CEO der KBC Lease Gruppe fügte hinzu: "Mit einigem Stolz stelle ich fest, dass die Qualitäten und Kompetenzen der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung der KBC Lease Deutschland entscheidend zum Erfolg und dem ausgezeichneten Renommee in den vielen Jahren, in denen es unserer Gruppe angehörte, beigetragen haben. Ich möchte ihnen für ihr Engagement in all diesen Jahren danken. Ich wünsche ihnen alles Gute. Überdies danke ich persönlich Herrn Helmdach und seinem Team für die Hilfe und das Engagement bei der Suche nach Lösungen, um einen neuen Start sicherzustellen.

Herr Ulrich Helmdach, CEO der KBC Lease Deutschland sagte abschließend: "Es freut mich sehr, dass es uns gelungen ist, es der KBC Lease Deutschland zu ermöglichen, ihre seit 23 Jahren erfolgreich geführten Aktivitäten unter der Führung der heutigen Geschäftsleitung fortzusetzen. Mein ganz besonderer Dank geht an Herrn Huysmans, CEO der KBC Lease Group Holding NV und an sein Team für das Vertrauen in die Kompetenz und das Engagement unserer Mitarbeiter und der Geschäftsleitung. Ich danke auch besonders unseren Mitarbeitern für ihre harte Arbeit, ihre Hingabe und Loyalität in den letzten Jahren und in der Zeit der Verhandlungen über die Trennung der Gesellschaft von der KBC Lease Group. Ich bin davon überzeugt, dass unser Unternehmen seinen Erfolg auch in der Zukunft unter seinem ursprünglichen Namen Merca Leasing nahtlos fortsetzen wird. Wie bisher werden wir unseren Kunden als vertrauenswürdiger und kompetenter Partner zur Verfügung stehen."

KBC Bank Deutschland AG

KBC Lease Holding NV, Tochter der KBC Bank AG, ist eine Holdinggesellschaft, die einem Netz von Leasinggesellschaften in Belgien und anderen europäischen Ländern angehört. Im Einklang mit der Strategie des KBC-Konzerns wird neue Leasingfinanzierung ausschließlich in für uns strategisch bedeutsamen Ländern angeboten. Diese MBO-Transaktion in Deutschland ist Teil dieser strategischen Neupositionierung. KBC Lease Group ist die Führungs- und Verwaltungsstruktur für die strategischen Leasing-Einheiten Belgien, Tschechien, die Slowakei und Ungarn. KBC Lease Group bietet ihren direkten Kunden und den Bankkunden des KBC-Konzerns an diesen Heimmärkten Asset-Finance-Lösungen.

Ende 2009 revidierte die KBC ihre Strategie und konzentriert sich nun auf ihre Kernaktivität als Allfinanzinstitut an ihren Heimmärkten Belgien und bestimmten anderen mittel- und osteuropäischen Ländern (Tschechien, Slowakei, Bulgarien und Ungarn). Der Konzern ist daneben in einer Reihe anderer Ländern und Regionen in aller Welt präsent. Die KBC bietet über ihren integrierten Vertriebskanal, der aus Bankfilialen, Versicherungsagenten, Maklern und dem Internet besteht, Bank-, Versicherungs- und Vermögensveraltungsprodukte und -dienstleistungen an. Die Hauptverwaltung der KBC befindet sich in Brüssel (Belgien). Der Konzern beschäftigt mehr als 47 000 Vollzeitmitarbeiter. Die KBC ist an der NYSE Euronext Brussels notiert (Ticker "KBC").

Folgen Sie der KBC auf www.twitter.com/kbc_group