Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545678

Förderverein zeigt Erdgeschoss vom Fünfknopfturm

(lifePR) (Kaufbeuren, ) Der Förderverein Fünfknopfturm öffnet zum Tänzelfest das Erdgeschoss des Fünfknopfturms. Am Lagerleben-Freitag (10. Juli 2015) stehen der Vorsitzende Klaus Müller und die langjährige Bewohnerin Heidi Kunstmann von 19:00 bis 21:00 Uhr für Fragen rund um den Turm zur Verfügung. Es steht nur das Erdgeschoss offen. Eine Turmbegehung ist nicht möglich.

Der Fünfknopfturm ist das Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren. Der Turm wurde um 1420 errichtet, ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung und diente für Jahrhunderte als Feuerwachturm. Der Turm war lange bewohnt. Nun will der Förderverein Fünfknopfturm den Turm für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Im Internet informiert der Verein unter www.fuenfknopfturm.de über seine Arbeit und seine Ziele.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Läd Naid Sürpries

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 25. Februar um 23.00 Uhr lädt die nächste LÄD NAID SÜRPRIES ins Foyer der Kammerspiele ein. Die Ankündigung bleibt konkret unkonkret....

Disclaimer