Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688668

Marienhospital Altenessen verzeichnet 2017 deutlichen Geburtenanstieg

Essen, (lifePR) - Mit 674 Geburten lag die Zahl um 61 über dem Vorjahr – auf das erste Baby des Jahres 2018 wartet das Team noch gespannt

Das Marienhospital des Katholischen Klinikums Essen erreichte mit seinem umfassenden Angebot im Bereich der Geburtshilfe 2017 deutlich mehr werdende Eltern als im Vorjahr. Das qualifizierte Team informiert und berät zu allen Themen rund um die Geburt. Ziel ist dabei stets eine familienorientierte und selbstbestimmte Entbindung.

Im Jahr 2017 verzeichnete das Katholische Klinikum Essen für das Marienhospital 674 Geburten, darunter 312 Mädchen und 362 Jungen. Das sind 61 mehr als 2016 mit 613 Geburten. Auf das erste Kind des Jahres 2018 wartet das Team noch gespannt.

Homepage http://www.kk-essen.de 
Zeitschrift http://www.gesundinessen.de 
Facebook https://www.facebook.com/katholischesklinikumessen 
Google+ https://plus.google.com/112605166316317693064 
Twitter https://twitter.com/KK_Essen 
Xing https://www.xing.com/companies/katholischesklinikumessengmbh 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Klinikum Karlsruhe macht sich stark für mehr Ärztinnen in Führungspositionen

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Schon seit Jahren absolvieren in Deutschland mehr Frauen als Männer ein Medizinstudium, doch in den Führungspositionen sind nach wie vor hauptsächlich...

Christophsbad erhält Auszeichnung: Deutschlands beste Jobs mit Zukunft

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Als eines der besten Unternehmen seiner Branche wurde das Klinikum Christophsbad mit dem Siegel „Deutschlands beste Jobs der Zukunft“ ausgezeichnet....

Kryolipolyse in Kassel – eine Fachärztin behandelt

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Keine ästhetisch-medizinische Behandlungsmethode erfreute sich in den letzten Jahren derart steigender Popularität wie die Kryolipolyse. Zurecht,...

Disclaimer