lifePR
Pressemitteilung BoxID: 649530 (Katholisches Klinikum Essen GmbH)
  • Katholisches Klinikum Essen GmbH
  • Hospitalstraße 24
  • 45329 Essen
  • http://www.kk-essen.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Mattes
  • +49 (201) 6400-1020

Händedesinfektion: Es liegt in Ihrer Hand

Aktion zum Internationalen Tag der Händehygiene im Katholischen Klinikum Essen (KKE)

(lifePR) (Essen, ) Am 5. Mai jedes Jahres findet der Internationale Tag der Händehygiene statt. Der Tag wurde 2009 von der Weltgesundheitsorganisation initiiert und soll alljährlich die Aufmerksamkeit des medizinischen Personals auf die Händehygiene lenken. Die Handhygiene gehört zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen bezüglich der Vermeidung von Infektionen. Wichtigstes Element der Händehygiene im Krankenhaus ist die hygienische Händedesinfektion mit ihren 5 Indikationen zur Durchführung.

Der Gesetzgeber schreibt vor, das Infektionsrisiko zu minimieren. Dies geschieht im Katholischen Klinikum Essen durch einen eigenen Krankenhaushygieniker, Dr. Christoph Weyland. Gemeinsam mit speziell ausgebildeten Fachkrankenschwestern und -Pflegern für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (Hygienefachkräfte) bilden sie zusammen das Team der Krankenhaushygiene des Katholischen Klinikums Essen.

Das Hygieneteam lädt anlässlich dieses Tages und im Rahmen der Aktion „Saubere Hände“ zu Aktionstagen ein. Diese finden am Do. 04.05. im St. Vincenz, am Mittwoch, den 10.05 im Philippusstift und am Donnerstag, den 11.05. im Marienhospital Altenessen jeweils im Foyer statt.

Ziel dieser Aktion ist es, Patienten, Besucher und Mitarbeiter auf die Händehygiene aufmerksam zu machen und über deren Bedeutung im Rahmen der Infektionsvermeidung zu informieren. Angeboten werden Informationsstände, praktische Übungen zur Händedesinfektion und Hautpflege sowie pH-Wert-Messungen der Haut. Auch für das leibliche Wohl ist durch einen Waffelstand gesorgt.