Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669927

Geschwisterkurs im Marienhospital

Nächster Termin am Dienstag den, 26.09.2017 um 15.00 Uhr im Marienhospital Altenessen. Die Kursgebühr beträgt 5€ pro Kind

Essen, (lifePR) - Werdende Eltern wissen, dass sich mit der Geburt ihres Kindes so einiges im Leben ändert. Doch wie sieht es mit den älteren Geschwistern der neuen Erdenbürger aus? Für sie ist es oft schwierig, wenn sie nach der Geburt erleben, dass nicht mehr alle Aufmerksamkeit ihnen gilt. Oft machen sich dann ungewohnte Gefühle wie Neid und Eifersucht breit – eine nicht ganz einfache Situation für junge Familien.

Wie man die „großen“ Geschwister auf die bevorstehende Geburt und auf den Umgang mit dem Baby vorbereitet, dass will ihnen ein spezielles Kursangebot der Elternschule im Marienhospital näher bringen.

Kursleiterin Martina Sieweke, Kinderkrankenschwester im Marienhospital, zeigt den „Großen“ alles rund ums Baby. Wickeln, Baden, Babymassage – die älteren Geschwister sollen sich in der neuen Situation zurechtfinden und Sicherheit im Umgang mit dem Säugling gewinnen. Eifersuchts- und Neidgefühle sind dann schnell vergessen.

Katholisches Klinikum Essen GmbH



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Endstation Alkoholsucht ?

, Gesundheit & Medizin, NESCURE GmbH

Der herkömmliche Alkoholentzug hat kurze Beine. Auf den wochenlangen und leidvollen Aufenthalt in der Suchtklinik folgt nicht selten der Rückfall....

Urlaub von der Allergie - Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

Sechs von zehn Arbeitnehmern gehen krank zur Arbeit

, Gesundheit & Medizin, German Health TV GmbH

Das Phänomen heißt Präsentismus, wird schon länger erforscht und bezeichnet die Neigung der Arbeitnehmer, auch krank zur Arbeit zu gehen. Eine...

Disclaimer