Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669927

Geschwisterkurs im Marienhospital

Nächster Termin am Dienstag den, 26.09.2017 um 15.00 Uhr im Marienhospital Altenessen. Die Kursgebühr beträgt 5€ pro Kind

Essen, (lifePR) - Werdende Eltern wissen, dass sich mit der Geburt ihres Kindes so einiges im Leben ändert. Doch wie sieht es mit den älteren Geschwistern der neuen Erdenbürger aus? Für sie ist es oft schwierig, wenn sie nach der Geburt erleben, dass nicht mehr alle Aufmerksamkeit ihnen gilt. Oft machen sich dann ungewohnte Gefühle wie Neid und Eifersucht breit – eine nicht ganz einfache Situation für junge Familien.

Wie man die „großen“ Geschwister auf die bevorstehende Geburt und auf den Umgang mit dem Baby vorbereitet, dass will ihnen ein spezielles Kursangebot der Elternschule im Marienhospital näher bringen.

Kursleiterin Martina Sieweke, Kinderkrankenschwester im Marienhospital, zeigt den „Großen“ alles rund ums Baby. Wickeln, Baden, Babymassage – die älteren Geschwister sollen sich in der neuen Situation zurechtfinden und Sicherheit im Umgang mit dem Säugling gewinnen. Eifersuchts- und Neidgefühle sind dann schnell vergessen.

Katholisches Klinikum Essen GmbH



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kryolipolyse in Kassel – eine Fachärztin behandelt

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Keine ästhetisch-medizinische Behandlungsmethode erfreute sich in den letzten Jahren derart steigender Popularität wie die Kryolipolyse. Zurecht,...

Endlich Ferien: Kletterspaß im Hochseilgarten für Kinder und Jugendliche

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Göppingen: Klettern im Hochseilgarten mit viel Spaß und kleinen Spielen können Teilnehmer im Alter von 9 bis 14 Jahren in der Pappelallee 49...

Glutenfrei backen – lecker und easy

, Gesundheit & Medizin, frei & fein Verlag / Alexandra Herr und Christian Herr GbR

Seit einem Jahr begeistert das Gluten Free Magazin Menschen, die glutenfrei leben. Die neue Ausgabe von Gluten Free (EVT: 19.07.2018) hält wieder...

Disclaimer