Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689051

Blutspendedienst der Uniklinik RWTH Aachen im Marienhospital Aachen

Aachen, (lifePR) - Blutspenden können Menschenleben retten! Die nächsten Blutspendetermine im Marienhospital Aachen finden am Mittwoch, 10. Januar und Mittwoch, 17. Januar jeweils von 14:00 Uhr – 18:30 Uhr statt.

Jeden Mittwoch ist der Blutspendedienst des Uniklinik RWTH Aachen im Tagungszentrum des MHAs (Zeise 4, 52066 Aachen-Burtscheid) geöffnet.

Bei Fragen über das Infotelefon: 0241/80-80000 oder an: blutspende@ukaachen.de.

Weitere Infos auch unter Facebook: Blutspende Uniklinikum Aachen oder auf Twitter: @Blutspende_UKAC.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Allogene Stammzelltransplantation bei bestimmten Lymphomen: Nutzen unklar

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Das Non-Hodgkin-Lymphom ist eine bestimmte Form von Lymphdrüsenkrebs, also eine Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie tritt selten auf und...

Wartezeitenbarometer Physiotherapie belegt - zeitnaher Versorgungsbeginn ist eingeschränkt!

, Gesundheit & Medizin, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V.

Lange Wartezeiten, fehlende Hausbesuchskapazität­en, unbesetzte Stellen und eine immer weiter steigende Arbeitsbelastung für Physiotherapeuten...

Das Klinikum Karlsruhe macht sich stark für mehr Ärztinnen in Führungspositionen

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Schon seit Jahren absolvieren in Deutschland mehr Frauen als Männer ein Medizinstudium, doch in den Führungspositionen sind nach wie vor hauptsächlich...

Disclaimer