Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686516

Aktuelle Kursangebote der Elternschule "Öcher Domstadtkinder" am Marienhospital Aachen

Hebammensprechstunde

Aachen, (lifePR) - Am 2. Januar 2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr sowie jeden Dienstag (außer feiertags) findet in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ am Marienhospital, Praxiszentrum, Viehhofstr.43, die sogenannte Hebammensprechstunde statt. Das Angebot richtet sich an alle Schwangeren und gibt Gelegenheit, bei der Geburtsanmeldung in Ruhe mit einer Hebamme aus dem Team den möglichen Geburtsablauf zu besprechen oder den individuellen Geburtsplan zu erstellen. In der Hebammensprechstunde wird auch geburtsvorbereitende Akupunktur angeboten. Eine Anmeldung für die Hebammensprechstunde ist unbedingt erforderlich. Die Terminvergabe erfolgt über den Kreißsaal unter 0241/6006-2335.

Stillambulanz

Am Donnerstag, 4. Januar 2018 um 10:00 eröffnet in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital, Viehhofstr. 43, die einzige Stillambulanz Aachens. Durch eine Still- und Laktationsberaterin aus dem geburtshilflichen Team erhält eine Stillende individuelle Unterstützung bei Stillproblemen, kostenlose Beratung und Antworten auf Fragen rund um das Stillen. Das wöchentliche und kostenlose Angebot der Stillambulanz richtet sich auch an Schwangere. Anmeldung und Terminvergabe erfolgt über den Kreißsaal telefonisch unter 0241/6006-2335. Öffnungszeiten der Stillambulanz zukünftig jeden Donnerstag (außer feiertags) von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Müttercafé „Milchbar“

Direkt im Anschluss der Stillambulanz-Sprechstunde, am 4. Januar 2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr lädt die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen zum Müttercafé „Milchbar“ ein, eine offene Stillgruppe. Das Angebot richtet sich in erster Linie an stillende und nicht-stillende Mütter mit ihren Babys. Auch Väter sind willkommen. In lockerer Atmosphäre findet ein Informations-und Erfahrungsaustausch rund um das Thema Stillen oder auch Nicht-(mehr)-Stillen statt. Begleitet wird das Treffen von einer Still- und Laktationsberaterin aus dem Team.
Der offene Stilltreff gibt darüber hinaus die Gelegenheit, andere Mütter kennenzulernen, sich gegenseitig zu unterstützen und einen zugewandten Austausch von Mutter zu Mutter zu erleben. Das Müttercafé findet jede Woche außer feiertags statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Geburtsvorbereitung für Paare

Die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen, Viehhofstr. 43, bietet ab Montag, 8. Januar 2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr über vier Wochen einen Geburtsvorbereitungskurs für Paare an (abder ca. 30. Schwangerschaftswoche). Der Kurs richtet sich besonders an Paare, die ihr erstes Kind erwarten. Inhalte des Kurses sind hilfreiche Informationen rund um die abenteuerliche Zeit vor, während und nach der Geburt eines Kindes und man erfährt von einer erfahrenen Hebamme aus dem Team durch stärkende Atem-, Wahrnehmungs- und Körperübungen, wie die bevorstehende Geburt gefördert und erleichtert werden kann. Außerdem haben werdende Eltern in Gesprächsrunden die Gelegenheit, Fragen und Sorgen zu besprechen.

Geburtsvorbereitung am Wochenende

Wer weniger Zeit in der Woche hat oder spät dran ist, dem bietet die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen die Möglichkeit, einen kompletten Geburtsvorbereitungskurs in kompakter Form mit insgesamt acht Stunden an einem Wochenende zu durchlaufen. Dieser Kurs vermittelt die gleichen Inhalte wie der Geburtsvorbereitungskurs über vier Wochen. Der Wochenendkurs findet am Freitag und am Samstag, 12./13. Januar 2018, freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr statt. Das Angebot eines Wochenendkurses gibt es in jedem Kalendermonat.

Geburtsvorbereitung für Mehrgebärende

Für Schwangere und Paare, die ein weiteres Kind erwarten und bereits Erfahrung haben mit Schwangerschaft und Geburt, startet ab Dienstag, 16. Januar 2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen ein zweiwöchiger Geburtsvorbereitungskurs für Mehrgebärende. Er ist eine Möglichkeit, sich im Familienalltag einfach mal Zeit und Raum für diese neue Schwangerschaft zu nehmen. Aus bisherigen Geburtserlebnissen resultieren je nachdem auch andere Bedürfnisse an einen Geburtsvorbereitungskurs. Schwerpunkt ist unter anderen Themen die Auffrischung von Atem- und Entspannungsübungen. Der Kurs kann von der Schwangeren alleine aber auch mit dem Partner besucht werden. Das Angebot dieses Kurses gibt es wieder im April 2018.

Body & Mind stretch – in der Schwangerschaft

Von Yoga inspiriert und eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Mal eine andere und besondere Art der Geburtsvorbereitung bietet die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen ab Donnerstag, 4. Januar 2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr mit „Body & Mind stretch“.

Der Kurs geht über 5 Wochen (nicht an Fettdonnerstag) und wird von Hebamme Laura Üffing geleitet. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Entspannung und der Stärkung der Muskulatur. Sanfte Yogaübungen lösen Verspannungen, fördern die Beweglichkeit und die Kraft des Körpers, einfach ideal in der Schwangerschaft umzusetzen. Ziel des Kurses ist es, in Einklang mit Körper und Geist zu gelangen und sich somit gestärkt auf die bevorstehende Geburt einzustimmen.

Tragekurs – Babys richtig tragen

Wir Menschen werden als Traglinge geboren und Babys lieben es, getragen zu werden.
Nebenbei bietet das Tragen des Babys für Mama und Papa ebenfalls ganz praktische Vorzüge. Hebamme Laura Vanderhaeghen ist zertifizierte Trageberaterin und wird in Teil 1 des Kurses „Durch‘s Leben getragen“ am Dienstag, 9. Januar 2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen Eltern in kleinen Gruppen professionell in Theorie und Praxis mit ihrem Baby zum Thema „Tragen“ schulen. Dabei geht es u.a. um die Vorstellung verschiedener Systeme, Sicherheitsregeln und das Lernen durch praktische Übungen. Im ersten Teil "Entdeckung des physiologischen Tragens" geht es um das Tragen des    Babys in der ersten Lebenszeit, also im ersten Lebensmonat. Der Kurs wird monatlich meistens zweimal angeboten. Der Tragekurs Teil 2 „Mein Kind entdeckt die Welt“ startet im März.

Säuglingspflegekurs

Am Samstag, 27. Januar 2018 von 10:00 bis 12:30 Uhr findet der Säuglingspflegekurs „Auf den Anfang kommt es an“ in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen statt. Eine erfahrene Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin vermittelt Wissenswertes und Wichtiges über die ersten Lebenstage und -wochen eines Neugeborenen und Säuglings. Was ist zu beachten in Bezug auf Handling, Körperpflege, Wickeln, optimale Schlafumgebung und sinnvolle Erstausstattung?  Was sind die Grundbedürfnisse zum Wohlfühlen und zur Förderung der gesunden körperlichen und seelischen Entwicklung des Babys?

Eltern bekommen Infos und praktische Tipps zum Stillen und zur Flaschenernährung.

Außerdem gibt es Informationen zu den ersten Vorsorgeuntersuchungen und zu den Abläufen nach der Geburt in der geburtshilflichen Abteilung des Marienhospitals Aachen. Der Kurs wird monatlich angeboten.

Oma & Opa- früher und heute

Am Samstag, 27. Januar 2018 von 13:00 bis 15:30 Uhr bietet die Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen eine ganz besondere Kurseinheit an: „Oma & Opa - früher und heute“.  Der Kurs richtet sich an werdende und frischgebackene Großeltern, die gut vorbereitet sein möchten auf den neuen Lebensabschnitt und auf ihre Rolle mit dem neuen Enkelkind. Was hat sich in den letzten Jahren geändert, was den Umgang, die Pflege und die Ernährung eines Neugeborenen oder eines Säuglings betrifft?

Eine gute Gelegenheit, durch eine Kursteilnahme sein Wissen aufzufrischen.

Zudem kann es auch manchmal zu Konflikten in der Familie kommen, denn immerhin treffen nun drei Generationen aufeinander. Der Kurs soll Großeltern stärken und bereit machen für eine gute und harmonische Kommunikation innerhalb der wachsenden Familie.

Fit & Fabelhaft – Rückbildung mit Baby

Die Mama, die das erleben möchte, kann ab Montag, 8. Januar 2018 von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen an „Fit & Fabelhaft“ teilnehmen, einer ganz besonderen Form von Rückbildungsgymnastik gemeinsam mit dem Baby. Der Kurs ist geeignet für die Zeit von acht bis zwölf Wochen nach der Geburt, um die   sportliche Aktivität schonend aufzubauen und die FITness weiter zu steigern.

Inhalte des Kurses sind Übungen zur Wahrnehmung und Stärkung von Atem, Beckenboden und Haltung in Kombination mit wirkungsvollen Aerobic-Schritten zur Anregung der Fettverbrennung und Konditionssteigerung (Cardio-Training). Abgeschlossen wird mit einem kraftaufbauenden Workout.

FABELHAFT daran ist, dass sich die Kleinen auf Turnmatten spielerisch vergnügen, so dass sich die Mütter auf die sportlichen Übungen mit freien Armen konzentrieren können.
Beim abschließenden Workout wird das Baby am Körper in die Übungen integriert. Lustige Lieder und Spiele sorgen für Sinnesanregung und Förderung des Babys.

Den Kurs wird eine Hebamme aus dem Team leiten und geht über 5 Wochen.

Bodycross –  Rückbildung für Fortgeschrittene

Ab Donnerstag, 11. Januar 2018 von 16:00 bis 16:30 Uhr startet ein außergewöhnliches Kursangebot in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen, „Bodycross“. Hier handelt es sich um einen Aufbaukurs nach der Rückbildungsgymnastik für besonders sportliche Mütter. Inhalt des Kurses ist ein sehr anspruchsvolles funktionelles Krafttraining zur Festigung und Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur. Er spricht besonders sportlich motivierte Mütter an, die weiterführend nach der Rückbildungsgymnastik in nur 30 Minuten sehr effektiv ihre Ausdauer und Kraft trainieren - ein einzigartiges Trainingsgefühl mit Spaßfaktor.

Der Bodycross-Kurs ist ohne Baby vorgesehen. Eine Kurseinheit geht über 3 Wochen  und ist beliebig verlängerbar.

Meine kleine Auszeit – Entspannung jederzeit

Ab Mittwoch, 3. Januar 2018 um 11:00 Uhr bietet Entspannungspädagogin und Kinderkrankenschwester Jutta Hardt-Riemschoss in der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen wöchentlich 45 Minuten Entspannung für Frauen an. Der Kurs richtet sich an Schwangere, Frauen im Wochenbett und Frauen in jeder anderen Lebensphase.

Inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf Wohlbefinden und Entspannung durch eine bewusste Körperwahrnehmung in Form von Atem- und Achtsamkeitsübungen verbunden mit einer Phantasiereise.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da der Kurs offen ist und nicht inhaltlich aufeinander aufbaut.

Themenvortrag „Stillvorbereitung“- in der Schwangerschaft

In der Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ im Praxiszentrum am Marienhospital Aachen werden am Mittwoch, 31. Januar 2018 von 17:30 bis 19:00 Uhr Schwangeren und werdenden Eltern von einer Hebamme und Still- und Laktationsberaterin alle wichtigen Informationen rund um das Thema Stillen vermittelt, um bereits in der Schwangerschaft auf eine positive Stillbeziehung einzustimmen. Was bewirken zum Beispiel bestimmte Hormone bei Mutter und Kind? Nebenbei sollen die zahlreichen Vorzüge des Stillens kennengelernt sowie ganz praktische Tipps an die Hand gegeben werden.

Ganz wichtig ist es zu erfahren, warum es sich lohnt, sich nicht bei eventuellen Startschwierigkeiten vorschnell entmutigen zu lassen. Sorgen und Ängste können hier in einem regen Gesprächsaustausch thematisiert werden.  Es ist empfehlenswert, den Vortrag gemeinsam mit dem Partner zu besuchen.

Kreißsaalführung/Informationsabend für werdende Eltern

Am Dienstag, 2. Januar 2018 um 18:00 Uhr lädt die geburtshilfliche Abteilung des Marienhospitals Aachen wieder zur wöchentlichen Informationsveranstaltung für werdende Eltern ein. Treffpunkt ist das Foyer vom Haupteingang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Durch den Abend wird die Leitende Hebamme Anja Salmassi sowie Chefarzt Dr. med. Matthias Lerch führen. Es besteht die Möglichkeit, sich die geburtshilfliche Abteilung, die Wochenbettstation und den Kreißsaal anzuschauen. Auch ein Blick in die Räume der neuen Elternschule „Öcher Domstadtkinder“ ist vorgesehen. Bereits beim Rundgang erfahren die Teilnehmer viel über die Abläufe der Abteilung und über die geburtshilfliche Philosophie. Beim Zusammensitzen in einer abschließenden Gesprächsrunde mit Aushändigen einer Informationsmappe, können allgemeine Fragen wie zum Beispiel zur Geburtsanmeldung, zur ärztlichen und kinderärztlichen Versorgung und zu Möglichkeiten der Schmerzerleichterung unter der Geburt beantwortet werden.

Der Informationsabend für werdende Eltern mit Kreißsaalführung findet jeden Dienstag um 18:00 Uhr statt (außer feiertags).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel: Zivilcourage stärken!

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewalt-Sehen-Helfen. Wann spricht man von Gewalt? Sehe ich hin? Will und kann ich helfen? Denn Helfen erfordert Mut. Diesen Fragen haben sich...

SEA LIFE Forscher-Expedition – auf den Spuren der Entdecker

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Wie tief ist der Ozean? Können Fische schlafen? Wie kommt das Salz ins Meer? Vom 25. Juni bis 08. August können kleine und große Forscher in...

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

Disclaimer