Aktionstag gegen Schmerz: Infoveranstaltung für Patienten

(lifePR) ( Aachen, )
Am 4. Juni 2019 findet der bundesweite Aktionstag gegen Schmerz der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. statt. An diesem Termin geben schmerztherapeutische Einrichtungen in ganz Deutschland Einblicke in die verschiedenen Methoden der Schmerzbehandlung. So auch im Marienhospital Aachen. In Kooperation mit der Firma Grünenthal bekommen Interessierte hilfreiche Einblicke zur Prävention und Therapie von (chronischen) Schmerzen. Zwei Referenten reisen eigens von Erlangen nach Burtscheid, um den Gästen Rede und Antwort zu stehen: Dr. med. Reinhard Sittl (Schmerzklinik Uni Erlangen) und Dipl.-Psych. Peter Mattenklodt (Schmerzpsychologe, Schmerzzentrum Uni Erlangen). Darüber hinaus wird unser Leiter der Physiotherapie Markus Apfelbaum schmerzlindernde Übungen präsentieren.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zum

Aktionstag gegen Schmerz im Marienhospital Aachen
am Dienstag, 4. Juni 2019 um 18:00 Uhr
im Konferenzraum BERLIN (Verwaltungsgebäude)
Marienhospital Aachen (Zeise 4, 52066 Aachen-Burtscheid)

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Termine und Themen rund um die mha-Gesundheitsforen gibt´s auf der Homepage unter: http://marienhospital.de/de/veranstaltungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.