Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683592

Katamaran im Winterzauber

Für 14,50 Euro zur anderen Seeseite und zurück

Friedrichshafen, (lifePR) - Das Katamaran-Angebot „Winterzauber“ beschert Fahrgästen ab dem 30. November günstigere Überfahrten. Dank dem zusätzlich eingesetzten AbendKat kann man auf den Weihnachtsmärkten in Friedrichshafen und Konstanz außerdem bis in den Abend hinein schlemmen und „glühen“.

Das Katamaran-Angebot „Winterzauber“ schont den Geldbeutel aller Seefahrer und Weihnachtsmarktfans.  Zwischen dem 30. November und dem 7. Januar fahren Erwachsene am selben Tag für 14,50 Euro, Kinder (6-14 Jahre) für nur 7,50 Euro und Kleingruppen (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder) für insgesamt 36,50 Euro zur anderen Seeseite und wieder zurück.

Jetzt im Advent locken die Städte Friedrichshafen und Konstanz wieder jede Menge Besucher zum Shoppen, Bummeln und Genießen auf ihre Weihnachtsmärkte direkt am winterlichen Bodenseeufer. Da ermöglicht es der zusätzlich eingesetzte AbendKat den Besuchern ganz entspannt über die Märkte auf der jeweils anderen Seeseite zu schlendern. Die letzte Überfahrt von Friedrichshafen nach Konstanz ist in dem Aktionszeitraum 30. November bis 22. Dezember um 20:02 Uhr, von Konstanz nach Friedrichshafen sogar um 21:02 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederversammlung: Rückblick 2017 und Neues 2018

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am Freitag, 22. Juni 2018, lud das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., zur jährlichen Mitgliederversammlun­g...

Rundreise durch Südschweden und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens ist nicht nur im Frühsommer eine Reise wert, auch die farbenreichen Facetten der spätsommerlichen Natur machen diese Reise...

Erlebnisreiche Sommer-Tipps im Schwarzwald

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Sommerferien rücken näher! Wer jetzt noch Tipps für kurzfristige Unternehmungen braucht, der wird im Schwarzwald fündig. Das größte deutsche...

Disclaimer