Tram Vellmar: Vollsperrung Kreuzung Obervellmarsche Straße/Brüder-Grimm-Straße

Umleitungen der Linien 41, 44, 45, 46, 48

(lifePR) ( Kassel, )
Die Bauarbeiten für die Tram Vellmar gehen zügig voran. Die KVG verlegt die Bahngleise immer näher in das Zentrum Vellmars. In der nächsten Bauphase ist der komplette Umbau der Kreuzung Obervellmarsche Straße/Brüder-Grimm-Straße zwischen Neckarweg und Mühlenweg geplant. Hierfür ist ab Montag, 21. März, ab 5 Uhr für zirka sechs Wochen eine Vollsperrung der Kreuzung geplant. Die kompletten Tief-, Kanal-, Straßen- und Gleisbauarbeiten sollen in dieser Zeit abgewickelt wird. Außerdem wird die Kreuzung mit einer neuen Signalanlage versehen.

Für die Sperrung wird für den Individualverkehr großräumig eine Umleitungsbeschilderung errichtet Von der Vollsperrung sind auch die Busse der Linien 41, AST 41, 44, 45, 46 und 48 betroffen. Zwischen Montag, 21. März 2011, Betriebsbeginn, und Dienstag, 26. April 2001, Betriebsschluss, gelten Umleitungen. Die Linie 41 fährt nicht mehr durchgängig zwischen Bahnhof Wilhelmshöhe und Ihringshäuser Straße, sie wird in drei Abschnitte geteilt: Busse fahren weiterhin zwischen Bahnhof Wilhelmshöhe und dem Vellmarer Rathaus beziehungsweise weiter bis zur Gesamtschule sowie zwischen der Endstelle Ihringshäuser Straße und Simmershausen Bleichplatz. Zwischen der Haltestelle "Vellmar Rathaus" und bis "Simmershausen Bleichplatz" fährt ein AnrufSammelTaxi (AST). Fahrgäste werden gebeten, die Fahrten mit dem AST mindestens 30 Minuten vor dem geplanten Abfahrtermin unter der Rufnummer 05544 - 950 388 zu bestellen. Da sich jeweils in beiden Richtungen einige Haltestellen ändern, werden Fahrgäste gebeten, auf diese Abfolge besonders zu achten.

Die Linie 45 fährt von "Niedervellmar-Mitte" nicht mehr über die Weserstraße, sondern zur Haltstelle "Sechsäcker" und dann durch die Straße In der Aue zur Haltestelle "Rathaus", weiter zur Ersatzhaltestelle "Adalbert-Stifter-Straße" zur Haltestelle "Mittelstraße" bezeihungsweise über "Fontanestraße" zum Kaisergerg. Auf der Fahrt von Vellmar Rathaus Richtung Haltestelle "Brüder-Grimm-Straße" fährt die Linie 45 über den Mühlenweg. Die Umleitung über die Rheinstraße entfällt.

Die Linie 46 fährt in beiden Richtungen über die Haltestelle "Sechsäcker" und die Niedervellmarsche Straße und bedient die dortigen Haltestellen.

Die Busse der Linie 48 fahren zwischen "Obervellmar Schule" und "Rathaus" über "Obervellmar-Bürgerhaus".

Die Linie 44 fährt weiterhin wie in den vergangenen Wochen: Ab Haltestelle "Sechsäcker" durch die Straße In der Aue zur Haltestelle "Rathaus", dann weiter über die Ersatzhaltestelle "Adalbert-Stifter-Straße" zur Haltestelle "Ährenfeld" und weiter zur "Nordstraße".

Weil auf den Routen teilweise Haltestellen entfallen, in anderer Reihenfolge oder zusätzlich bedient werden, werden Fahrgäste gebeten, sich vor Fahrtantritt zu informieren unter www.kvg.de. Alle Informationen sind auch in einer Broschüre mit dem Titel "Umleitung in Vellmar, 20. März bis 26. April 2011" veröffentlicht. Sie wird zwischen dem 17. und 21. März 2011 an den Haltestellen "Holländische Straße" und "Vellmar Rathaus" verteilt.

Mehr über die KVG im Internet unter: www.kvg.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.