Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663463

Stadtbahnwanderung zum Teufelstisch und zur Ruine Neudahn

Karlsruhe, (lifePR) - Durch das schöne Dahner Felsenland geht es bei der nächsten Stadtbahnwanderung des Karlsruher Verkehrsverbundes am Donnerstag, 20. Juli. Vom Bahnhof in Hinterweidenthal führt Klaus-Peter Nißen vom Schwarzwaldverein (Ortsgruppe Bühl) die Teilnehmer ab 10.25 Uhr zunächst zum so genannten Teufelstisch und dann weiter entlang des Salzbaches nach Salzwoog. Von dort geht es dann weiter über das Aspenloch ins Moosbachtal und weiter zum Schneiderfeld. Anschließend wandert die Gruppe zur Ruine Neudahn entlang der Wieslauter zurück nach Hinterweidenthal. Bei der anspruchsvollen Wanderung mit einer Gesamtstrecke von 19,5 Kilometern und einer Gehzeit von circa sieben Stunden werden 570 Höhenmeter überwunden. Unterwegs ist eine Einkehr geplant. Gute Wanderschuhe sind erforderlich, Trekking-Stöcke hilfreich.

Aus Richtung Freudenstadt können die Teilnehmer mit der Stadtbahnlinie S81 anreisen. Abfahrt in Freudenstadt Stadt ist um 7.30 Uhr, Ankunft am Karlsruher Hauptbahnhof um 8.49 Uhr. Dort steigen die Fahrgäste in den Regionalexpress Richtung Landau um. Abfahrt in Karlsruhe ist um 9.06 Uhr, Ankunft in Landau um 9.36 Uhr. Von dort geht es fünf Minuten später weiter mit der Regionalbahn bis nach Hinterweidenthal, wo der Zug um 10.21 Uhr den Bahnhof erreicht.

Die Rückfahrt nach Karlsruhe auf direktem Weg ist vom Bahnhof Hinterweidenthal per Regionalbahn um 16.35 Uhr möglich, Ankunft in der Fächerstadt ist um 17.54 Uhr.

Mit einem Umstieg in Landau können die Teilnehmer auch eine Stunde später, um 17.35 Uhr, von Hinterweidenthal per Regionalbahn ebenfalls zurück Richtung Karlsruhe fahren. Nach der Ankunft am Hauptbahnhof Karlsruhe können die Fahrgäste vom Vorplatz mit der Stadtbahnlinie S81 weiter Richtung Freudenstadt reisen.

Details zu weiteren Fahrten sowie ergänzende Fahrplanauskünfte gibt es online unter www.kvv.de. Auf der KVV-Homepage steht unter der Rubrik Freizeit die Broschüre Stadtbahn-Wandern mit allen Touren zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das gedruckte Heft ist in allen KVV-Kundenzentren kostenlos erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer