Samstag, 22. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 56791

Signalisierung in Leingarten wird verbessert

Karlsruhe, (lifePR) - Die Signalisierung für am Bahnsteig wartende oder die Gleise überquerende Fahrgäste wird im Bahnhof Leingarten und am Haltepunkt Leingarten-Ost Ende August verbessert. An beiden Haltepunkten waren innerhalb von vier Wochen zwei Menschen durch durchfahrende Bahnen der Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG) getötet worden. Die Maßnahmen wurden im Rahmen einer Ortsbegehung am heutigen Dienstag (22. Juli) zwischen Vertretern der Gemeinde Leingarten, darunter Bürgermeister Ralf Steinbrenner, und der AVG, darunter Geschäftsführer Dr. Walter Casazza, sowie Vertretern der Polizei und des Landratsamtes gemeinsam abgesprochen.

Im Bahnhof Leingarten wird die Optik des dort vorhandenen Rotlichts für die Gleise überquerende Fahrgäste vergrößert. Zudem wird das akustische Warnsignal künftig deutlich lauter auf Züge aufmerksam machen. An der Rampe am Mittelbahnsteig wird außerdem durch ein zusätzliches Rotlicht für Fußgänger auf herannahende Bahnen aufmerksam gemacht. Bei der auf Wunsch der Gemeinde geplanten Verlängerung des Bahnsteigzugangs im Bahnhof Leingarten werden die dann notwendigen Sicherungsmaßnahmen mit den bereits bestehenden Einrichtungen im Einvernehmen mit der Aufsichtsbehörde harmonisiert.

In Leingarten-Ost werden genau wie im Bahnhof Leingarten die Signalgeber optisch beziehungsweise akustisch verstärkt. Außerdem wird eine dort im Umfeld der Haltestelle befindliche und möglicherweise sichtbehindernde Kilometertafel versetzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VAG - Dienstfahrzeuge mit Elektroantrieb

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) bietet mit ihren Stadtbahnverkehren seit jeher einen bedeutenden Beitrag zur Elektromobilität in der Stadt....

Warum Motorradhandschuhe so wichtig sind

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Klar, beim Ski- oder Schlittenfahren trägt man draußen Handschuhe, um der Kälte zu trotzen. Auch beim Motorrad- und Rollerfahren ist der Schutz...

OD Strebendorf weiterhin voll gesperrt

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Wie die Straßenverkehrsbehör­de im Lauterbacher Landratsamt mitteilt, ist die Landesstraße 3165 in der Ortsdurchfahrt Strebendorf  wegen Straßenbauarbeiten...

Disclaimer