INVENTA Garden Award 2019

Fachjury zeichnet Gärten auf der PreView aus

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Der Garden Award 2019 ging an die drei besten Gartenlandschaften auf der INVENTA in den Kategorien „Vorgarten“, „Sinnbild eines Gartens“ und „Hausgarten“. Außerdem verlieh die Fachjury bei der PreView-Veranstaltung zur INVENTA und RendezVino am 14. März einen Sonderpreis in der Kategorie „Besonderes Engagement für Grün in der Stadt“.

Den Preis in der Kategorie „Vorgarten“ erhielt die Firma Westenfelder GmbH Garten- und Landschaftsbau für ihre Präsentation „Das kleine GRÜNE“. Die Fachjury lobte hier vor allem die naturnahe Vorgartengestaltung, die auch mit einfachen Elementen umsetzbar ist. „Dieser blühende Vorgarten ist wie ein bunter Blumenstrauß, der willkommen heißt“, so die Fachjury weiter. In der Kategorie „Sinnbild eines Gartens“ wurde „Die grüne Ellipse“ der Firma Gartenraum Bender prämiert. „Hier entsteht ein stimmiges Gesamtbild im Zusammenspiel von Farbe, Materialität, Wasser und Pflanzen. In der grünen Ellipse kommen somit verschiedene Gartenelemente über die dargebotene Rauminstallation zum Einsatz“, so die Fachjury. In der Kategorie „Hausgarten“ durfte sich die Firma Thomas Knebel – Gärten gestalten über den Garden Award freuen. Mit seinem Kokon hat er die Jury überzeugt. Das Statement der Fachjury: „Der Kokon hat alles, was ein Garten braucht und wird durch ein kreatives, raumbildendes Element wie eine Art Kokon ergänzt. Damit hat man einen besonderen Rückzugsraum im Garten“.
Der Sonderpreis in der Kategorie „Besonderes Engagement für Grün in der Stadt“ ging an das Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe. Die Fachjury überzeugte bei der Gartenpräsentation die Gegenüberstellung von trostlosem Grau einer Steinwüste und einem blühenden Garten. „Hiermit wird das Thema Biodiversität perfekt in Szene gesetzt“, so die Begründung der Fachjury.

Vierköpfige Fachjury
Die Fachjury des Garden Awards setzte sich zusammen aus der Jurysprecherin Cornelia Lutz, Amtsleiterin des Gartenbauamts Karlsruhe, Nicole Helmstätter, Art Director Burda Senator Verlag GmbH Offenburg, Beate Frères, Bereichsleiterin bei der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und Erhard Schollenberger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V.

Über die INVENTA und RendezVino
Die INVENTA ist Inspirationsquelle und Marktplatz für alle Hobby-Gärtner, Liebhaber exklusiver Inneneinrichtung sowie Bauherren und Eigenheimbesitzer. Die Lifestylemesse mit ihren drei Themenbereichen Garden, Living und ECO Building präsentiert vom 15. bis 17. März in der Messe Karlsruhe aktuelle Trends der Gartengestaltung, Design-Klassiker und neueste Kreationen der Möbelbranche. Zeitgleich lädt die RendezVino – Messe für Wein, Genuss und Tasting, zum Entdecken, Genießen und Kaufen von Weinen, ausgefallenen Spirituosen und Delikatessen direkt vom Erzeuger ein.

INVENTA – Inspiration für mein Zuhause
RendezVino – Messe für Wein, Genuss, Tasting
Freitag, 15. März 2019, 12 – 20 Uhr
Samstag, 16. März 2019, und Sonntag, 17. März 2019, 10 – 18 Uhr

Weitere Informationen unter www.inventa.infound www.rendezvino.info
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.