lifePR
Pressemitteilung BoxID: 684378 (Kantox)
  • Kantox
  • 6 Bevis Marks
  • EC3A 7 London
  • http://kantox.com
  • Ansprechpartner
  • Clara Herdeanu
  • +49 (30) 280914-64

Kantox öffnet sich Märkten in Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten

Das Unternehmen erweitert sein Portfolio auf 92 Währungen

(lifePR) (Barcelona, ) .


Kantox bietet ab sofort 92 Währungen an und gehört damit zu den europäischen Finanzdienstleistern mit dem größten Währungsangebot.



Das Unternehmen erweitert damit sein Versprechen der Transparenz, Effizienz und Sicherheit auf Transaktionen in exotischen Währungen.



Die neuen Devisen erleichtern Kantox‘ Unternehmenskunden den Zugang zu einem Markt mit 3 Milliarden Personen.


Das Fintech-Unternehmen, das sich auf die Automatisierung von Währungstransaktionen und die Währungsrisikoabsicherung spezialisiert hat, erweitert sein Devisenportfolio von 35 auf 92 Währungen. Mit den zusätzlichen Währungen deckt Kantox nahezu 100 % des lateinamerikanischen Marktes ab; zum aktuellen Währungsangebot zählen der Brasilianische Real (BRL), der Kolumbianische Peso (COP), der Chilenische Peso (CPL), der Peruanische Sol (PEN), u. a.

Mit der Indischen Rupie (INR), dem Vietnamesischen Dong (VND), der Indonesischen Rupiah (IDR), dem Malaysischen Ringgit (MYR) und dem Taiwan-Dollar (TWD) erweitert das Unternehmen sein Geschäft im asiatischen Markt. Außerdem erschließt es den Nahen Osten mit 50 % der Marktwährungen. Eine vollständige Liste der von Kantox angebotenen Währungen finden Sie hier.

Exotische Währungen sind wenig gehandelte und hoch illiquide Devisen mit Regierungsbeschränkungen. Für internationale Unternehmen sind Transaktionen mit exotischen Währungen eine Herausforderung, da bereits das Finden von Banken, die Zahlungen in exotischen Währungen durchführen, mit Schwierigkeiten verbunden ist. Dazu kommt die fehlende Transparenz exotischer Währungstransaktionen sowie hohe Spreads und Gebühren, die auf den Wechselkurs aufgeschlagen werden und die Transaktionskosten erhöhen.

„Bei Kantox ist eine Zahlung in einer exotischen Währung ebenso einfach wie in jeder anderen Währung. Durch Automatisierung vereinfachen wir Währungstransaktionen und machen internationale Zahlungen transparent und sicher: jetzt in 92 Währungen. Im Unterschied zu anderen Anbietern sind unsere Preise über unser gesamtes Portfolio hinweg wettbewerbsfähig, und nicht nur in den Hauptwährungen“, versichert Philippe Gelis, CEO und Mitgründer von Kantox.

Kantox

Als multinationales Fintech-Unternehmen mit dem Schwerpunkt Währungsmanagement bietet Kantox seinen Kunden Optimierungspotential für den Währungsumtausch und die Währungsrisikoabsicherung. Mit innovativen Software-Lösungen, die individuell auf Kundenbedürfnisse abgestimmt sind, ermöglicht Kantox seinen Kunden, auf transparente und intelligente Weise internationale Zahlungen zu tätigen, automatisch Währungstransaktionen durchzuführen und sich gegen Risiken abzusichern.

Kantox' Kunden erzielen so signifikante Kosteneinsparungen sowie mehr Effizienz, Produktivität und Transparenz. Mit Kantox wurden mittlerweile von rund 2.000 Kunden über 5 Mrd. USD in 20 Ländern gewechselt.

Kantox sitzt in London und ist von der Financial Conduct Authority (FCA, Referenznr. 580343) zugelassen.