Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63153

Letzte Festival-Nacht Mit Programm Bis Zum Sonnenaufgangskonzert Mit Kettcar

(lifePR) (Hamburg, ) Morgens um 5.30Uhr beginnt am Sonntag, 31.August, mit dem Sonnenaufgangskonzert der Hamburger Band Kettcar die letzte Veranstaltung der langen letzten Nacht des Internationalen Sommerfestivals 2008. Wer sich rechtzeitig eine Karte für das seit Wochen ausverkaufte Konzert gesichert hatte, kann die ganze Nacht lang Festivalprogramm erleben. Wer keine Konzert-Karte hat, kann trotzdem bis zum Frühstück auf Kampnagel ein volles Programm erleben:

Um 19.30Uhr ist Premiere des Stücks THE REAL FICTION der Spanierin Cuqui Jerez, einer Arbeit, die Festivalleiter Matthias von Hartz als das "überraschendste Stück des Festivals" empfiehlt. Ab 20Uhr läuft von der belgischen Needcompany THE LOBSTERSHOP.

Im Anschluss an die Theatervorstellungen beginnt ca. 22Uhr das große Orchesterkaraoke, ein Projekt von Matthias von Hartz. Spätestens damit ist Masseneuphorie garantiert: Die Jungen Symphoniker Hamburg unter Leitung von Jan Dvorak spielen Popsongs, das Publikum darf auswählen und singen, auf großer Bühne vor großem Orchester.

Ab Mitternacht legen im Club Oliver Windgassen und Mathias Knoop auf, die haben schon an anderen Orten der Stadt mit ihren Reisen in die Geschichte der Popmusik für lange Nächte gesorgt.

Um 1Uhr gibt es außerdem noch einmal die Chance Cuqiu Jerez' THE REAL FICTION zu sehen.

Bis zum Sonnenaufgang und dem Start des Kettcar Konzerts kann das Festivalpublikum auf Kampnagel tanzt und chillen, im Sommergarten Federball spielen, im Wintergarten Schlittschuh laufen, im Biergarten auf eine laue Sommernacht hoffen, auf dem Osterbekkanal paddeln und irgendwo vermutlich auch schlafen.

Und am Ende der langen Nacht, gibt es natürlich auch Frühstück.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer