Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68356

SirVival Rüdiger Nehberg gibt sich die Ehre

Neukirch an der Thur, (lifePR) - Spätestens seit der Sendung "Steinzeit-Survival" des Schweizer Fernsehens, welches 1989 sechs Menschen in die Wildnis zu einer "Überlebensübung" schickte, ist der deutsche Überlebenskünstler und Menschenrechtsaktivist Rüdiger Nehberg auch in der Schweiz bekannt. Am Freitag, 31. Oktober 2008 besucht er für einen seiner beliebten Diavorträge Kradolf-Schönenberg.

In einer 90-minütigen Dia-Reportage gibt er einige seiner Erlebnisse zum Besten. Es ist ein Lebenslauf der speziellen Art. Er zeigt, was ihn befähigt, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Bilder zwischen Witz und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod. Belege von seinen Trainings zu Hause, bei der Bundeswehr und den Reisen in ferne Länder. Dokumente die zeigen, wie mann/frau jeden Alters dem Körper, der Seele und dem Verstand spielerisch neue Dimensionen zuweisen kann.

Nehberg's Vortrag beinhaltet neben vielen Kurzepisoden auch längere Sequenzen. Zum Beispiel über die Yanomami-Indianer in Brasilien, die Reise mit dem massiven Baumstamm über den Atlantik oder sein aktuelles Grossprojekt Karawane der Hoffnung. Es ist der Kampf gegen das gigantische Verbrechen der weiblichen Genitalverstümmelung. Nicht nach Politiker-Art, sondern in SirVival- Manier: unkonventionell, gegen den Strom, wider allen Zeitgeist, mit dem Islam als Partner und mit fast unglaublichem Erfolg.

Organisiert und durchgeführt wird dieser spannende und aussergewöhnliche Diavortrag vom Kamelhof Olmerswil in Neukirch. Nach einem eindrücklichen Besuch eines Vortrags war für die Betreiber klar, dass Sie Nehberg für einen Anlass buchen möchten. Nach langem Hin und Her konnte ein Termin und ein passendes Lokal in der Region gefunden werden. Der Vortrag findet am Freitag, 31. Oktober 2008 - um 20.00 Uhr - im Zentrum Steinacker in Kradolf statt. Türöffnung ist um 19.00 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich (siehe Kasten)

Diavortrag Rüdiger Nehberg
Freitag, 31. Oktober 2008 - 20.00 Uhr
Zentrum Steinacker in Kradolf

Tickets sind erhältlich unter:
Tel. 079 332 79 32 oder info@kamelhof.ch

Weitere Infos unter: www.kamelhof.ch

Der Vortrag ist geeignet für Personen ab 12 Jahren

Weitere Informationen zu Rüdiger Nehberg finden Sie unter www.nehberg.de und zum Kamelhof Olmerswil unter www.kamelhof.ch .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forststudenten ziehen mit Spaten ins Moor

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Fünf Forststudenten arbeiteten vier Tage lang mit Spaten und Gummistiefeln im Waldmoor Teichwiesen. Die vier Männer und eine Frau sollten in...

Ambition AG: Treibstoffreduktion eines Bio-Müllwagens – Mit BE-Fuelsaver® Typ XLP beeindruckende 8 % Diesel eingespart!

, Energie & Umwelt, Ambition AG

Routinemäßige Entleerung der Biotonnen gehören zu den umfangreichen Aufgaben der Firma Jüly im Bezirk Bruck/Leitha in Niederösterreich. Ein Bio-Müllwagen...

Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks in Brandenburg

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23.Oktober laden der Agrarmarketingverban­d pro agro und das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg zu der jährlichen Fachtagung Tag...

Disclaimer