Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661140

Volltreffer für kulinarisches Konzept von KAISERSCHOTE bei der Charity-Gala von Fußballprofi Toni Kroos im Kölner Palladium

Pulheim-Brauweiler, (lifePR) - Im Kölner Palladium stand der 9. Juni 2017 ganz im Zeichen der großen Weltmeister-Charity-Gala von Fußballnationalspieler Toni Kroos. Unter dem Motto „Ein Abend, um Lebensfreude zu schenken“ sammelte der Superstar von Real Madrid zusammen mit seiner Frau Jessica Faber und den rund 500 Gästen eine beachtliche Spendensumme für die Kroos-Stiftung ein, mit der schwerkranke Kinder, deren Familien und soziale Einrichtungen unterstützt werden. Für KAISERSCHOTE Feinkost Catering war die Kroos-Charity-Gala ein Abend, um kulinarische Freude zu schenken. Als exklusiver Partner verwöhnte das Catering-Unternehmen aus Pulheim die Gäste vom Anpfiff bis zur Schlussphase. „Volltreffer – das kulinarische Konzept von KAISERSCHOTE ist aufgegangen“, so das Resümee von Geschäftsführer André Karpinski. „Die Gäste waren von unserem ganzheitlichen Ansatz begeistert.“Als „Warm-up“ servierte KAISERSCHOTE Begrüßungs-Snacks in professioneller Fußball-Optik, wobei ein mit grünem Kresse-Rasen bepflanzter Tisch mit Markierungen und Toren das Spielfeld symbolisierte. Mit gehackten Kräutern und Blütenblättern marinierte Mozzarella-Bällchen, die die Gäste mit kleinen Eckfähnchen wegpicken konnten, wurden von Tipp-Kick-Figuren flankiert. Kurz vor der Halbzeit nahm die Aromenküche von Caterer André Karpinski mit dem Kicker-Picknick „Do it yourself“ inklusive Pesto-Dip, herzhaft gefüllten Palatschinken-Spiralen und Kartoffelkuchen-Häppchen Fahrt auf. Ein „Golden Goal“ landete KAISERSCHOTE während des Drei-Gang-Menüs mit der überraschend präsentierten Vorspeisen-Trilogie „Méditerranéen“ aus Lachs-Saumon, gefüllter Bresse-Poularde und Salat-Sträußchen, gefolgt von Kalbsrücken mit gebackener Strauchtomaten-Rispe auf Mascarpone-Risotto mit Salbei-Krokant als Hauptgericht. Zum Finale erwartete die Gäste eine Trilogie „Surprise“ aus Bunet, Topfen-Parfait und Limonen-Mousse. Auch für Vegetarier hatten sich die Spezialisten der KAISERSCHOTE zu jedem Gang etwas Besonderes einfallen lassen. In die Verlängerung ging der Caterer mit einem gelungenen Mitternachtssnack aus Mini-Beef- und -Veggie-Burgern.Um kulinarisch bestens für die Benefiz-Gala gerüstet zu sein, hatte die KAISERSCHOTE zuvor ein Probe-Catering mit Reiner Calmund, Fußballexperte, Moderator und Buchautor, Jürgen von Einem, langjähriger Sportchef der Bayer AG, Sascha Breese, Vorstand der Toni Kroos Stiftung und Berater von Toni Kroos, Volker Struth, Geschäftsführer von Sports Total, dem Presseverantwortlichen Maximilian Geis sowie einem Redakteur der regionalen Kölner Boulevardzeitung Express veranstaltet. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sekt, Crémant oder sogar Champagner?

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Zur großen Party am Jahresende gehört das Perlen in den Gläsern einfach dazu, wenn ein Regen bunter Sterne den Silvesterhimmel erhellt und wir...

Henkell & Co.

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Top aufgestellt für das absatzstarke vierte Quartal: Die Henkell & Co.-­Gruppe pusht mit starken Marken und attraktiven Neuprodukten das Jahresendgeschäft....

Hier wird noch selbst gekocht

, Essen & Trinken, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alten- und Pflegeheim „Haus Margarete“ im Lauterbacher Stadtteil Blitzenrod liegt idyllisch zwischen anderen Wohnhäusern im Grünen. Von der...

Disclaimer