HD-Einspeisung: Kabel Deutschland und Mediengruppe RTL Deutschland bauen Zusammenarbeit aus

(lifePR) ( Unterföhring, )
.
- Verbreitung der analogen und digitalen Standardsignale langfristig vertraglich gesichert

- RTL, VOX, SUPER RTL und RTLII ab Anfang September 2012 auch in HD-Qualität bei Kabel Deutschland

- RTL NITRO und Pay TV-Sender RTL Living werden eingespeist

- Umfangreiche Video-on-Demand-Kooperation im Laufe des Jahres 2012

Kabel Deutschland, Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber, und die Mediengruppe RTL Deutschland haben heute eine Vereinbarung zur Verbreitung von Free-, Pay- und Video-on-Demand-Angeboten der Sendergruppe getroffen. Dabei wurde die Einspeisung der TV-Sender in analoger, digitaler (SD) und hochauflösender (HD) Qualität vertraglich gesichert. Über die vertraglichen Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

RTL, VOX, SUPER RTL und RTLII ab Anfang September 2012 auch in HD-Qualität bei Kabel Deutschland

Ab Anfang September 2012 werden die hochauflösenden Programme RTL HD, VOX HD, SUPER RTL HD und RTL II HD über die Kabelnetze von Kabel Deutschland verbreitet. Die HD-Sender der RTL-Gruppe werden automatisch in die Privat HD-Pakete von Kabel Deutschland aufgenommen und für Bestandskunden, die bereits ein Privat HD-Paket abonniert haben, ohne Mehrkosten zu empfangen sein. Die Aufschaltung dieser HD-Programme erfolgt schrittweise Kabelnetz für Kabelnetz im Rahmen der im April 2012 angekündigten Kabel-Offensive 2012. Mit dieser Maßnahme führt Kabel Deutschland eine Neuordnung und Optimierung der digitalen Senderbelegung in ihren Kabelnetzen durch. Die dadurch zusätzlich erschlossenen Kapazitäten werden unter anderem für neue HD-Sender genutzt. Die Offensive soll bis Weihnachten 2012 abgeschlossen sein.

Einspeisung von RTL NITRO und Pay TV-Sender RTL Living sowie Video-on-Demand-Kooperation

Im Rahmen der Vereinbarung wurde auch die Einspeisung des Programms RTL NITRO in SD-Qualität im digitalen Free-TV geregelt. Ab dem 3. Juli 2012 werden alle Kunden mit einem digitalen Kabelanschluss von Kabel Deutschland dieses Programm empfangen können. Neben den HD-Programmen und der Verbreitung von RTL NITRO wird zudem RTL interactive, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, im Laufe des Jahres ein umfassendes Video-on-Demand-Angebot auf Basis der NOW-Familie (z.B. RTL NOW, VOX NOW) zum zeitversetzen Abruf über das Video-on-Demand-Angebot 'SELECT VIDEO' von Kabel Deutschland zur Verfügung stellen. Des Weiteren hat Kabel Deutschland die Aufnahme des Pay TV-Senders RTL Living in ihr Pay TV-Paket 'Premium Extra' ab Winter vereinbart.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden durch diese Vereinbarung nun auch die attraktiven HD-Programme und Abruf-Inhalte unseres langjährigen Partners, der Mediengruppe RTL Deutschland, anbieten können", sagt Adrian v. Hammerstein, Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.