lifePR
Pressemitteilung BoxID: 610609 (juuuport e.V.)
  • juuuport e.V.
  • Landschaftstraße 7
  • 30159 Hannover
  • http://www.juuuport.de
  • Ansprechpartner
  • Lea Käßmann
  • +49 (151) 28729757

juuuport wird vom Deutschen Kinderhilfswerk mit 4.000 Euro unterstützt

(lifePR) (Hannover/Berlin, ) Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Aus- und Weiterbildung von juuuport-Scouts mit 4.000 Euro. Dazu erklärt Michael Kruse, Regionale Koordination des Deutschen Kinderhilfswerkes: „Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt sehr gerne die Beratungsplattform www.juuuport.de in Hannover. Kinder und Jugendliche, die Probleme im Web haben, brauchen Unterstützung. Wir freuen uns besonders, dass die Hilfe bei diesem medienpädagogischen Projekt von Jugendlichen für Jugendliche erfolgt. Gezielte Hilfe in der gleichen Altersgruppe kommt nämlich oftmals besser an als gute Ratschläge von Erwachsenen. Alles in allem sehen wir hier also ein Projekt, das zur Nachahmung auffordert.“

Lea Käßmann, Redakteurin und Pressereferentin bei juuuport e.V., betont: „Wir freuen uns sehr, dass das Deutsche Kinderhilfswerk die Aus- und Weiterbildung von juuuport-Scouts unterstützt. So können auch weiterhin Jugendliche andere Jugendliche auf Augenhöhe zu Internetthemen beraten und ein bundesweites Netzwerk der Online-Hilfe anbieten.“

Adrian, 22 Jahre, Scout und Scout-Mentor bei juuuport, ergänzt: „Ich finde es super, dass unsere ehrenamtliche Arbeit vom Deutschen Kinderhilfswerk gefördert wird. Die Beratungsarbeit macht uns allen viel Spaß, und wir lernen bei den Schulungen und Arbeitstreffen von den erwachsenen Betreuern vieles, was uns selbst auch oft weiterhilft.“

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert durch seinen Fonds Projekte, Einrichtungen und Initiativen, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen zum Grundsatz ihrer Arbeit gemacht haben. Dabei geht es vor allem um Beteiligung in Bereichen wie der Entwicklung demokratischer Lebensformen und Umweltbewusstsein, kinderfreundliche Veränderungen in Stadt und Dorf, auf Schulhöfen, im Kita-Außengelände oder bei Spielplätzen. Die Schaffung sinnvoller Freizeitangebote und Möglichkeiten zur Entwicklung einer kulturellen Identität und Medienkompetenz sind ebenso Förderschwerpunkt.

juuuport e.V.

juuuport ist eine Beratungsplattform, auf der sich Jugendliche gegenseitig helfen, wenn sie Probleme im und mit dem Internet haben. Ob Cybermobbing, Abzocke, Datensicherheit oder Technik - zu allen diesen Themen können auf juuuport Fragen gestellt werden. juuuport wurde von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt ins Leben gerufen. Getragen wird die Plattform von dem Verein juuuport e.V., deren Mitglieder neben der NLM folgende Landesmedienanstalten sind: Bremische Landesmedienanstalt, Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, Medienanstalt Sachsen-Anhalt.