Merlot als neues Mitglied der Barrique-Familie der JupiterWeinkeller Hausen an der Zaber e. G.

(lifePR) ( Hausen, )
Bisher erzeugte die JupiterWeinkeller Hausen an der Zaber e. G. zwei Rotweincuvées (Hommage und Elatus), sowie einen Lemberger (Maecenas) aus dem Barrique. Ab April 2011 gesellt sich zu dem Trio ein Merlot trocken QbA hinzu.

Die Trauben des im Barriquefass gereiften Merlot trocken QbA stammen aus der Premiumproduktion des exzellenten Jahrgangs 2009. Nur 50 kg Trauben wurden pro Ar geerntet, eine gute Basis für eine außergewöhnliche Weinqualität. Nach traditioneller Maischegärung von ca. zehn Wochen reifte dieser Ausnahmetropfen 18 Monate in französischen Barriques erster Belegung, bevor er unfiltriert abgefüllt wurde.

Kraft gepaart mit Eleganz, harmonisch eingebundene Röstnoten und herrliche Aromen von Kirsche, Pflaume und Vanille, präsentiert der Merlot trocken QbA 2009. Ein passender Begleiter zu Lamm, Rind und Wild oder zu einer feinen, nicht zu herben Zigarre.

Details:
2009 Merlot trocken QbA – im Barrique gereift
15,59 !/0,75 l Flasche inkl. MwSt. (Endverbraucherpreis)
RZ: 0,5 g/L – S: 4,5 g/L – Alk: 13,5 Vol%
Voraussichtlich ab April 2011 erhältlich.

Bezugsquelle:

Die Weine der JupiterWeinkeller Hausen an der Zaber e. G. (Württemberg) sind in ausgewählten Weinfachhandlungen, bei der JupiterWeinkeller Hausen an der Zaber e. G. sowie im Onlineshop unter www.jupiterweinkeller.de erhältlich.

ProWein - Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen, Düsseldorf, 27. - 29.03.2011:

Halle 4, Stand 4D57 (Gemeinschaftsstand der Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften e. G.)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.