Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678628

Vom Film auf das Papier: Analogfotografie-Workshop für Jugendliche

Rostock, (lifePR) - Auf den Spuren fast schon vergangener Zeiten wandeln und selbst Hand an legen: Das geht beim FotoAnalog-Workshop in Rostock. Der Jugendmedienverband MV e.V. (JMMV) lädt vom 03. bis 05.11.2017 Jugendliche dazu ein, Techniken und Tricks der analogen Fotografie kennenzulernen.

"Wir richten uns an alle, die auch mal mit echten Filmrollen in einer Dunkelkammer arbeiten und experimentieren wollen, anstatt Bilder nur auf einer kleinen Speicherkarte festzuhalten", sagt Lore Bellmann vom JMMV. Sie organisiert den FotoAnalog-Workshop gemeinsam mit der Kunst.Schule.Rostock als Kooperationspartner.

Zusammen wollen sie den teilnehmenden Jugendlichen die wichtigsten Grundlagen für gelungene Analogfotografie zeigen. Begriffe wie Schärfentiefe und Belichtungszeiten sollen keine Stolpersteine mehr sein, sondern motivieren, aus jedem Motiv das schönste Bild herauszuholen. Die Teilnehmenden erfahren, wie ein Foto bei der analogen Kamera entsteht, was beim Bildaufbau zu beachten ist und wie sie in der Dunkelkammer einen Film selbst entwickeln und Abzüge erstellen können.

Das Besondere an diesem Workshop sei der Mix aus viel Praxis, viel Ausprobieren, wichtiger Theorie und dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden. "Es geht vor allem um das eigene Probieren. Dabei hilft praktisch jeder jedem", sagt Lore Bellmann.

Ein Wochenende nehmen sie und ihre Mitstreiter vom JMMV sich Zeit, den Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen der analogen Fotografie zu vermitteln und vor allem viel Freiheit für Praxisübungen zu lassen. Ziel ist es, die Möglichkeiten der analogen Fotografie kennenzulernen und Fachwissen mit Kreativität zu verbinden.

Interessierte Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren können sich noch anmelden. Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es auf www.jmmv.de/fotoanalog.

Die Teilnahmekosten betragen EUR 20,- für Mitglieder und JuLeiCa-Inhaber, EUR 30,- für alle anderen. Darin enthalten sind Vollverpflegung und Übernachtung. Fahrtkosten können auf Antrag anteilig erstattet werden.

Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer