Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688362

Für ein gutes Familien-Jahr 2018 - der neue Berliner FamilienPass

Berlin-Kreuzberg, (lifePR) - Ab dem 1. Januar 2018 können Berliner Familien von mehr als 300 familienfreundlichen Preisvorteilen und über 200 Verlosungen zu Familienaktionen profitieren. Anmeldungen zu den ersten Verlosungen sind bereits jetzt möglich.

Das kompakte Freizeit- und Kulturtaschenbuch richtet sich einkommens-unabhängig an alle Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre und lädt durch seine Angebote dazu ein, die gemeinsame Familienfreizeit aktiv und kreativ zu gestalten.an

Viele Ideen und familienfreundliche Preisvorteile Der Pass bietet nicht nur neue Ideen und Impulse für gemeinsame Aktivitäten, sondern auch ein großes Sparpotential für das ganze kommende Jahr. Denn die einmalige Investition in Höhe von 6 Euro rentiert sich überaus schnell: Beim Besuch von Zoo und Tierpark bietet der Berliner FamilienPass jeweils einen Preisvorteil von 10 Euro beim großen Familientagesticket. 6 Euro pro Familie werden beim Besuch von Kinder- und Jugendtheatern gespart und mit den drei Gutscheinen der Berliner Bäder-Betriebe zahlen nur die Eltern für den familiären Schwimmspaß, die Kinder haben freien Eintritt. Viele Vorteils-Coupons können mehrfach genutzt werden und teilweise sind die Angebote sogar kostenlos für die Eltern oder die Kinder.

Über 200 Verlosungen von Januar bis Dezember Darüber hinaus werden exklusiv für FamilienPass-Familien jeden Monat zahlreiche Aktionen mit kostenlosen Plätzen zu Workshops, Ausflügen und Tagesfahrten sowie Freikarten zu Kultur- und Sportevents verlost. Allein für Januar und Februar stehen 38 Aktivitäten auf dem Programm. Baldiger Anmeldeschluss für die Januar-Verlosung Wer an der Januar-Verlosung teilnehmen möchte, sollte sich beeilen, denn bereits am 2. Januar 2018 ist Anmeldeschluss. Für die Februar-Verlosung muss die Anmeldung bis 15.1. erfolgt sein.

Der Berliner FamilienPass 2018 ist für nur 6 Euro in vielen Verkaufsstellen erhältlich, unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffman, bei Karstadt sports, LPG BioMärkten, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern oder über den Online-Shop vom JugendKulturService.

Jede Familie mit Wohnsitz in Berlin und mit Kindern bis einschl. 17 Jahre kann den Pass nutzen, völlig unabhängig vom Einkommen oder davon, ob die Kinder alleine oder gemeinsam mit einer Partnerin oder einem Partner erzogen werden. Großeltern können den FamilienPass zusammen mit ihren Enkeln nutzen.

Der Berliner FamilienPass gilt vom 1. Januar – 31. Dezember 2018.

Als besonderer Informationsservice stehen auf der Webseite des JugendKulturService Musterseiten von allen Preisvorteilen und Verlosungen zum Download bereit. Interessierte Familien können sich vor dem Kauf einen kompletten Überblick über die Angebote und die Attraktivität vom Berliner FamilienPass 2018 verschaffen.

Mehr Informationen: http://bit.ly/BFP-2018

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewalt gegen Frauen: Diakonie bestätigt Versorgungslücken

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg begrüßt die vom Land Baden-Württemberg vorgelegte Bedarfsanalyse zur Versorgung von Frauen in Notlagen. „Die...

"Miteinander für die Freiheit aufstehen"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum 50. Todestag des Bürgerrechtlers und Baptistenpastor Martin Luther King fand in der Sophienkirche Berlin-Mitte eine Gedenkveranstaltung statt....

Kinder mit Schulischen Entwicklungsstörungen verstehen und unterstützen / Fachtagung am 8. und 9. Juni in Berlin

, Familie & Kind, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Kinder mit schulischen Lernstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie tragen ein hohes Risiko in der Schule zu versagen. Ihre gesamte Bildungs-,...

Disclaimer