Wühlen - fühlen - feilschen - glücklich sein ­- ein Markt für Ladies und Hosenscheißer

(lifePR) ( Dresden, )
Ganz nach dem Motto eine Halle - zwei Events finden der Ladyfashion- & Hosenscheißerflohmarkt in Freiheitshalle statt.

Am 22. September verwandelt sich die Freiheitshalle in ein Mekka für Frauen, Eltern, Großeltern und all jene, die es werden wollen. Unter dem Motto eine Halle – zwei Events erwarten die Besucher an rund 120 Verkaufsständen eine große Auswahl an Baby-, Kinder- und Teenagerbekleidung, Spielzeug und Kinderzimmerausstattung sowie Damenmode von preiswert bis Design, Schmuck, Kosmetik, Fehlkäufe und viel mehr.

Dabei lautet das Motto: Fühlen und wühlen, probieren und taxieren, sitzt, passt – auch der Preis – und sofort mitnehmen! Hier kann geshoppt, gequatscht und gefeilscht werden. Da kommen locker 10.000 Lieblingsteile zusammen, über die sich nun Andere freuen können. Einen weiteren Vorteil hat der Einkauf auf dieser Flohmarkt-Kombi ebenfalls noch. Alle gebrauchten Kleidungsstücke sind schadstoffarm, da bereits gewaschen. Also beste Freundin schnappen und los geht’s. Häppchen, Latte Macchiato und allerlei kulinarische Überraschungen runden den perfekten Shoppingsonntag ab. 

Jeder kann mitmachen und sich online anmelden, Restplätze sind noch vorhanden –  www.hosenscheisser-flohmarkt.de beziehungsweise www.ladyfashion-flohmarkt.de Die Freiheitshalle ist mit dem Auto befahrbar, wodurch sich der Aufbau und das Entladen auch für Frauen allein komfortabel gestaltet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.