Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150708

Buch "Berufsgeschichten - Menschen erzählen aus ihrer Arbeitswelt und wie sie diese erleben" von Nick Melekian

(lifePR) (Wiesbaden, ) Was macht ein Mönch den ganzen Tag? Was denkt ein Detektiv über seine Kollegen im Fernsehen und was ein Rechtsanwalt, wenn er Schwerverbrecher vertritt? Was muss man für ein Typ sein, um Metzgerin zu werden?

Im Anfang Februar 2010 erschienenen Buch lässt der Autor Nick Melekian Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen aus ihrem Berufsalltag, von ihren Erfahrungen, Gefühlen und Einsichten erzählen. Der Leser der lebendigen Kurztexte glaubt den interviewten Personen persönlich gegenüberzustehen und ihnen zuzuhören. Die ebenso informativen wie unterhaltsamen Geschichten dienen dem einen zur Berufsorientierung, allen anderen geben sie Einblicke in unterschiedliche Arbeitswelten in Deutschland.

Auf 586 Seiten werden 60 Berufsgeschichten erzählt. Doch es werden nicht nur Einblicke in Tätigkeitsbereiche gegeben oder reine Aufgabenbeschreibungen formuliert, wie das meist der Fall ist. Es werden subjektive Eindrücke gesammelt: Was kann es bedeuten, einen bestimmten Job auszuüben? Wie denken Stelleninhaber über ihre Arbeit? Mit welchen Menschen arbeitet man zusammen? Welche Auswirkungen kann das haben bzw. wie sieht der Umgang miteinander aus? Wie werden die Arbeitsbedingungen erlebt? Was bedeutet es überhaupt zu arbeiten? Wie lebe ich mit meinem Job?

Die Berufsgeschichten bieten eine abwechslungsreiche Lektüre. Hinzu kommt ein gesellschaftskritischer Aspekt: die interviewten Menschen, die aus unterschiedlichsten Bildungsschichten, Einkommensklassen und Herkunftsländern stammen, schildern nicht nur ihre Arbeitsbedingungen, sondern direkt und indirekt auch die Gesellschaft, die sie umgibt.

Online wird das Buch vom Berufsportal Joobz begleitet, auf dem Leser die Geschichten kommentieren und sich untereinander über Berufe austauschen können. Auch bietet das Portal allen, die sich über Berufe informieren oder sich beruflich neu orientieren wollen, vielfältige Informationen, Tipps und Links zum Thema Berufs- bzw. Studienwahl. Daneben kann auf der Website jeder angemeldete User selbst Links vorschlagen oder eigene Berufsgeschichten posten vorschlagen. Joobz ist über die Web-Adressen www.berufsgeschichten.de und www.joobz.de erreichbar.

Das Buch ist unter dem Titel "Berufsgeschichten" im Format 16 x 23 cm im Verlag Shaker Media (Leipziger Buchmesse Halle 3, Stand G 203) erschienen und hat die ISBN 978-3-86858-510-0.

Nick Melekian ist Organisationsberater sowie als Coach, Mediator und Therapeut in eigener psychologischer Praxis tätig. Er interviewte eine Vielzahl von arbeitenden Menschen und legte damit den Grundstein für die Berufsgeschichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer