Sebastian Ott zum Regional Manager des Frankfurter King Sturge-Büros berufen

(lifePR) ( Berlin, )
Mit Wirkung zum 1. Juli 2010 leitet Sebastian Ott (40) als Regional Manager die Frankfurter Dependance von King Sturge Deutschland.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur, der bereits während seines Studiums einen Schwerpunkt auf Transporttechnik und Logistik legte, verfügt über umfassende Expertenerfahrung und wird gleichzeitig die Kompetenz des Unternehmens im Logistikbereich weiter ausbauen. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Projektentwicklung, Vermietung, Fondskonzeptionierung sowie An- und Verkauf. Zuvor war Sebastian Ott für die Hamburger GARBE Logistic AG tätig, für die er vor zehn Jahren den Bereich Logistikimmobilien aufgebaut hat. Als Head of Transaction Management war Ott zuletzt für den europaweiten Ankauf von Logistikobjekten und die gleichzeitige Sicherstellung des Exit-Vehikels verantwortlich.

Im Frankfurter Büro des Immobilienberaters King Sturge wird Ott vor allem im Geschäftsbereich Investment eine führende Rolle übernehmen und das auf umfangreiche Immobilien- und Transaktionsdienstleistungen fokussierte Team leiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.