Zwei neue Trendsuiten im Radisson Blu in Frankfurt, wie sie unterschiedlicher kaum sein können

(lifePR) ( Hamburg, )
Auch dieses Jahr zeigt sich JOI-Design wieder verantwortlich für das innenarchitektonische Konzept sowie die Umsetzung von zwei individuellen Wohnidee-Suiten: "Modern Serenity" und "Classic Monochrome" im Radisson Blu in Frankfurt, Deutschland.

"Eine Suite ist ein Stück zuhause auf Reisen" sagt Arno Schwalie - Radisson Blu Geschäftsführer und Area Vice President Central & Southern Europe über die beiden Suiten. Gerade in einer Zeit, in der das Leben immer schnelllebiger wird und sich vor allem Businesstermine häufig außerhalb der eigenen Stadt- und Landesgrenzen abspielen, sehnt sich der Gast immer mehr nach einem "Stück zuhause auf Reisen". In beiden Suiten machen das durchdachte Dekorationsarrangement und die Liebe zum Detail das gewisse Etwas aus. Die Gäste fühlen sich wie zu Hause, können hier richtig ankommen, sich wohlfühlen und fallenlassen und eine Zeit abseits des Trubels in der pulsierenden Stadt Frankfurt genießen.

Wie man durch die komplett verschiedenen und einzigartigen Konzepte nur noch schwer erkennen kann, basieren die beiden Suiten auf demselben Grundriss. Ausgestattet mit Designklassikern wie Leuchten von Louis Poulsen, Betten von Schramm oder Tischen von &tradition so taucht der Besucher in zwei völlig komplementäre Stilwelten ein:

Modern Serentity

Die "Modern Serentity" Suite ist in freundlichen Pastellfarben, weichen Formen sowie hellem Holz gehalten. Gleichzeitig verkörpert die blaue, naturbelassene und unregelmäßig aufgetragene Tapete im Kontrast zu dem altrosa-farbigen Stoff des Sofas eine selbstbewusste und zugleich schlichte Coolness. Der Mix aus hochwertigen und kreativen Designelementen regt auf inspirierende Weise zum Wohlfühlen an. Die Suite ist durchzogen von Licht und strahlt ein rundum freundliches, leichtes und harmonisches Ambiente aus. Unerwartete Materialkombinationen mischen die Atmosphäre auf: Pinkfarbenes Glas steht neben Akzenten aus grauem Fell und Filz und den Hauptkontrast markiert schließlich das Bad. Dunkle Hochglanzflächen und poliertes Messing setzen den Kontrapunkt zu den Pastelltönen im Zimmer.

Classic Monochrome

Die zweite Suite "Classic Monochrome" erinnert direkt an eine Gentlemen's Suite auf höchstem Niveau. Sie besticht durch klare Linien und einen luxuriösen Minimalismus. Dunkles Holz, Leder und Fell werden mit einem warmen und zugleich harmonischen Farbmix aus Schwarz, Braun und Grau kombiniert. Die filigranen Details stoßen auf pompöse, großzügige Sitzgelegenheiten und laden somit zum Entspannen mit einem guten Buch oder einem Glas Rotwein ein.

"Für uns Designer stellt das Radisson Blu in Frankfurt mit seiner Dreh- und Angelposition durch den Finanzmarkt sowie den Flughafen, seiner moderne Architektur von John Seifert und seinem Designkonzept von Adam Tihany und Matteo Thun ein sehr spannendes Hotel für diese zwei zeitgemäßen und inspirierenden Trendsuiten dar. Vielen Dank für diese gelungene Kooperation." Corinna Kretschamr-Joehnk
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.