Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682774

Eröffnung: Die "Wilde Ente" vom Hotel Vier Jahreszeiten Iserlohn

Essen, Spaß und Enten-Burger in lockerer Atmosphäre

Hamburg, (lifePR) - Jung, cool, modern und trotzdem rustikal erstrahlt das Restaurant, die "Wilde Ente", als erster Meilenstein für die großen Renovierungsmaßnahmen im Hotel Vier Jahreszeiten Iserlohn. Das Restaurant liegt losgelöst vom Hotel am nahegelegenen Seilersee und passt sich mit seiner Bruchsteinfassade ganz selbstverständlich in die umliegende Naturlandschaft ein. Mit dem Namen greift das Restaurant die kleine Wildentenplage mit einem Augenzwinkern auf, denn die Enten nehmen den Minigolfplatz und das gesamte Areal rund um den Seilersee in Beschlag. So "schamlos" wie die Wildenten, setzt auch das innenarchitektonische Konzept des Restaurants ganz neue und frische Maßstäbe in dieser Region.

In dieser idyllischen Lage dient es als perfekter Zwischenstopp für die vielen Wanderer, Radfahrer und Spaziergänger. Ganz in der Nähe vom hotelbetriebenen Minigolfplatz ist es ebenso attraktiv für Hotelgäste, die hier Abwechslung in einem ganz losgelösten Ambiente zum Hotel finden. Sie können sich unter die Iserlohner mischen und sich mit diesen austauschen. Die "Wilde Ente" ist ein bodenständiges Restaurant mit familiärem Flair, modernem Industriecharakter und einem jungen und lockeren Ambiente. Eine besondere Wertschätzung wird qualitativ hochwertigen und saisonalen Produkten aus der Region zugeschrieben. Die Liebe zu diesen lokalen Produkten geht noch weiter: Aus einem eigenen Bienenstock wird Honig produziert, oder alte Apfelsorten werden wieder kultiviert. So entstehen qualitativ hochwertige Speisen zu angemessenen Preisen.

Auch für Partys und sonstige Events wie für die Übertragung wichtiger Fußballspiele ist die Location bestens geeignet und ausgerüstet.

Das Gebäude erstreckt sich über zwei Etagen, die im Maisonette-Stil durch eine freitragende Treppe miteinander verbunden sind. Im Erdgeschoss befinden sich das Restaurant, ein kleiner Shop-Bereich, eine Bar, aus der auch der Außenbereich mit Getränken versorgt werden kann, sowie die Küche und ein WC. Im zweiten Geschoss - dem Galeriegeschoss - wird der Restaurantbereich mit einigen Plätzen weiter fortgesetzt. Dieser Bereich kann gemeinsam mit der Außenlounge auch separat gemietet werden. Der deckenhohe und loft-artige Gesamtraum bietet großzügigen Platz, und es entsteht ein sympathisches Zusammenspiel zwischen den Gästen im Erdgeschoss und denen auf der Galerie.

Innerhalb des Restaurants gibt es verschiedene Bereiche für unterschiedliche Bedürfnisse und Stimmungen. Der Essbereich mit rustikalen Holztischen lädt zu einem lockeren Mittagessen oder ausgedehnten Abendessen ein. Richtung Bar erhöhen sich die Tische auf Stehtischlevel, um abends in entspannter Atmosphäre Platz für einen Drink zu bieten. Im Winkel der Treppe, die zur Galerie hoch führt, ist ein Eck Kamin eingebaut, der das Haus an kalten Wintertagen ordentlich beheizt. Direkt vor dem Kamin lädt eine Holzhockergruppe mit Kissen und Decken in Greifweite die Gäste ein, sich nach einem langen Spaziergang bei einer heißen Schokolade oder einem Glühwein wieder aufzuwärmen.

Um trotz des sehr industriellen und coolen Looks im Einklang mit der Natur und der Umgebung aufzutreten, sind die eingesetzten Farben und Materialien eher zurückhaltend und natürlich gewählt - in warmen Holztönen, geflammtem Stahl und leinen- und filzartigen Stoffen.

Lüftungsrohre und Leitungen innerhalb des Hauses sind absichtlich freiliegend und unterstreichen die rustikale und zugleich moderne Handschrift des Restaurants. Dieser industrielle und Loft-artige Stil wird durch große Stahlfenster weiter fortgesetzt, die das gesamte Innere mit Licht durchfluten. Der großzügige Einsatz von natürlichen Materialien wie Holz, Stein und Glas sorgt für Gemütlichkeit. Ein Mix von althölzernen Stühlen unterstreicht den authentischen Wohnzimmer-Charakter noch weiter.

Dezentes Ambiente-Licht wird durch verschieden tief hängende Pendelleuchten geschaffen, das die Stimmung unterstreicht und beide Geschosse spielerisch miteinander verbindet.

Auch ein kleiner Shop-Bereich ist in das Konzept integriert, der selbstgemachte Kleinigkeiten vom Hotel Vier Jahreszeiten Iserlohn sowie eigene Erzeugnisse und Produkte zum Kauf anbietet und zu einem Zwischenstopp bei einem Getränk oder Snack einlädt.

Abschließend bietet der WC-Bereich ein echtes Highlight: in Schwarz, Weiß und Grau gehalten bildet er einen coolen und puristischen Gegensatz zu den stimmungsvollen und wohnlichen Restaurantbereichen und unterscheidet sich im Design für Damen und Herren.

Neben den facettenreich gestalteten Innenräumen zieht sich das naturverbundene und zeitgleich moderne Konzept auch im Außenbereich weiter fort und bietet auch hier einige Sitzplätze.

Jahreszeitenunabhängig ist die "Wilde Ente" ein modernes und sympathisches Restaurant, das leidenschaftlich eine kreative Genussküche zaubert und dem Gast bei jeder Tageszeit Zeit zum Abschalten und Genießen beschert.

 

 

 

JOI - Design GmbH

Die menschlichen Kontakte sind es, die es ausmachen und unseren Beruf besonders machen. Wir entwerfen als Menschen für Menschen, schaffen Lebensräume und reagieren auf stetig wechselnde und sich neu orientierende Wünsche und Anforderungen aus unserer Gesellschaft - das ist mein Steckenpferd."

C. Kretschmar-Joehnk

Noch nie war es so spannend, in der "Hospitality Design" Branche tätig zu sein. Mehr als 30 Jahre Erfahrung bilden die Basis. Bereits seit 1984 liegt der Fokus von JOI-Design auf der Entwicklung von exklusiven und Design-orientierten Konzepten für die internationale Hotellerie. Serviced Apartments und markenaffines Office Design kamen in den letzten Jahren dazu. Innerhalb des Hotelsegmentes befasst sich das Designstudio sowohl mit privat-geführten, feinen und kleinen Boutique-Hotels als auch mit jungen Szene-Hotels und luxuriösen Hotelketten.

Die Entwicklung von Möbeln, Leuchten, Heizungen oder Badarmaturen ist heute ebenso konstanter Bestandteil des Portfolios, resultierend aus dem Know-how um die Anforderungen aus den Projekten und aus der Feder von Produktdesignern stammend - Products by JOI-Design.

Das kreative Team des führenden europäischen Designstudios gestaltet mit erfahrenen Innenarchitekten, Architekten, Ingenieuren, Grafikern und Produktdesignerneinzigartige sowie zeitgemäße und maßgeschneiderte Konzepte. Der enge Austausch mit dem Auftrag-geber sowie der Ansporn nach einer optimalen und nachhaltigen Lösung für das individuelle Projekt stehen im Vordergrund.

Gleichzeitig richtet sich der Blick nach außen: Die Analyse von sich ständig ändernden Bedürfnissen der Gesellschaft und der Entwicklung des Reisens spornt an, jeweils die beste Antwort für das individuelle Projekt zu realisieren. Mit dem Ziel, zu der Entwicklung der Branche beizutragen und diese mitzugestalten, wird das tiefgründige und breitgefächerte Wissen mit anderen Akteuren der Branche geteilt. Bei Interesse finden sich weitere Infos hier: http://joi-design.com/...





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bayerischer Gründerpreis für Passauer Start-up: Große Bühne für kleine Erzeuger

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Vier Gründer aus Niederbayern wollen eine völlig neue Brücke zwischen regionalen Lebensmittelerzeuger­n und Verbrauchern bauen — und haben mit...

Weichenstellung: Deutschlands Öko-Bier-Pionierin führt künftig Ostbayerns größte Stiftungsbrauerei

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die größte Brauerei der Oberpfalz bekommt erstmals in ihrer mehr als 350-jährigen Geschichte eine weibliche Chefin. Die Zukunft der größten...

Köstliche Sonnenkinder: In der Pfalz reifen die Feigen

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Die Pfalz zeigt sich im Moment von ihrer paradiesischen Seite, denn passend zum Sommerwetter reifen an vielen Orten zwischen Rhein und Haardt...

Disclaimer