Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 494611

Bestes Absageschreiben 2014 gesucht

Jobware und Kienbaum Communications belohnen wertschätzende Kommunikation mit Bewerbern / Gewinnen Sie ein iPad mini

Paderborn, (lifePR) - Jeder, der sich schon einmal auf eine Stelle beworben und ein Absageschreiben erhalten hat, kann seine Erfahrungen mit etwas Glück in einen Gewinn verwandeln. Denn Jobware und Kienbaum Communications suchen in Kooperation mit dem personalmagazin und der Hochschule Fresenius das Beste Absageschreiben 2014.

Helfen Sie mit, den Tenor von Absageschreiben zu einer offenen und wertschätzenden Kommunikation mit Bewerbern werden zu lassen. Bis zum 30. Juni 2014 haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Online-Befragung Ihre Meinung zu äußern. Die Teilnahme dauert nur fünf Minuten. Als Dankeschön verlosen Jobware und Kienbaum Communications ein iPad mini: ww3.unipark.de/uc/bestesabsageschreiben

Parallel zur Online-Befragung können Unternehmen an dem bundesweiten Wettbewerb teilnehmen und ihre Absageschreiben einsenden. Die Gewinner werden im Oktober 2014 auf der Messe Zukunft Personal in Köln bekanntgegeben. Die besten Absageschreiben werden mit den Ergebnissen der Online-Befragung in einem Buch veröffentlicht.

Jobware GmbH

Jobware ist der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte. Anspruchsvolle Unternehmen aller Größen und Branchen finden über Jobware erstklassige Mitarbeiter. 1996 gegründet, beschäftigt Jobware heute über 160 Mitarbeiter: www.jobware.de

Jobware überzeugt durch Qualität, Service und Einsatz. Mit diesem Anspruch gehört Jobware zu den führenden Stellenmärkten in Deutschland, wie unabhängige Untersuchungen und Tests belegen: www.jobware.de/testergebnisse

Als Tochterunternehmen der Medien Union, Ludwigshafen, arbeitet Jobware seit vielen Jahren mit renommierten Verlagen zusammen. Bei Jobware geschaltete Stellenanzeigen werden heute im Rahmen des Zielgruppenkonzeptes "Jobware Plus" für den Inserenten kostenfrei zusätzlich auf den Stellenmärkten von mehr als 400 Partner-Plattformen veröffentlicht, z. B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundes­ingenieurkammer u.v.m.: www.jobware.de/zgk

Unsere Personalberatung startete im Jahr 2000. Auf der Grundlage der Reichweite von Jobware und des exklusiven Zugangs zu den Kandidaten und Multiplikatoren im Kandidatennetzwerk von Jobware gewinnen unsere Mandanten auch in engen Märkten erstklassige Kandidaten: www.jobware.de/personalberatung

Über 30 Verlage vertrauen auf unsere Verlagsdienstleistungen rund um den Stellenmarkt. Heute bereiten wir im Auftrag unserer Partner monatlich eine fünfstellige Zahl von Stellenanzeigen für die Publikation im Internet auf. Mehr als 400 Partner-Stellenmärkte werden von Jobware betrieben, auch auf dem iPhone, iPad oder auf facebook: www.jobware.de/verlagsdienstleistungen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer