Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664695

Mit guten Kopien effizienter

eAkte im Jobcenter

Leipzig, (lifePR) - Seit Anfang Juli arbeitet das Jobcenter Leipzig mit der elektronischen Akte.  Die klassischen Aktenberge mit vielen Papierdokumente werden dadurch nach und nach abgelöst. Alle eingehenden Unterlagen werden jetzt von einem zertifizierten Dienstleister gescannt, der digitalen Akte zugeordnet und darin gespeichert. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, gut lesbare Kopien im Jobcenter abzugeben.  

„Mit Kopien können wir insgesamt effizienter arbeiten, weil das Kopieren und der Rückversand der Originale entfällt“, sagt Ronny Schleicher, Sprecher des Leipziger Jobcenters. „Nach dem Scannen werden die Unterlagen acht Wochen von einem zertifizierten Scandienstleister aufbewahrt und anschließend datenschutzkonform vernichtet. Falls Bürgerinnen und Bürger ihre Originalunterlagen zurückbekommen möchten, so sollten sie dies sofort mitteilen.“  

Immer BG-Nummer angeben

Jeder der im Jobcenter Leipzig einen Antrag auf Arbeitslosengeld II stellt, bekommt eine sogenannte BG-Nummer (Bedarfsgemeinschaftsnummer), die auf jedem Schreiben hinterlegt ist.  Im Kontakt mit dem Jobcenter, egal ob persönlich, über das telefonische Service-Center, per Post oder E-Mail, sollte diese Nummer stets angegeben werden. Dadurch kann das Jobcenter sofort und ohne Umwege den richtigen Datensatz einsehen.     

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kostenfreie Info-Veranstaltung am Mittwoch, 24.01.2018 in Frankfurt für Trainer, Coaches und Gesundheitsberufe

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Thematisch eingbunden in Change? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt Stephan...

Handwerk integriert Migranten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

699 junge Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit machen eine handwerkliche Ausbildung im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen, zu dem...

Hochschule verabschiedet 350 Absolventinnen und Absolventen

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Im Rahmen der akademischen Abschlussfeier am 20. Januar wurde der wissenschaftliche Nachwuchs der Hochschule Worms festlich verabschiedet. 350...

Disclaimer