2.400 Besucher/-innen informierten sich aus erster Hand auf der vierten ABI Zukunft Frankfurt bei rund 90 Ausstellern über Perspektiven nach dem Abitur

(lifePR) ( Osnabrück, )
Am 11. Mai 2019 informierten regionale, überregionale und internationale Aussteller über Ausbildung, Studium, duales Studium, Auslandsaufenthalt, Freiwilliges Soziales Jahr die Besucher/innen der 4. ABI Zukunft Frankfurt. Im direkten Gespräch mit den Ausstellern erhielten sie alle Antworten und Bedingungen auf ihre Fragen. Auch viele Eltern erkannten die Notwendigkeit der direkten Informationsaufnahme und besuchten am Samstag zusammen mit Ihren Kindern die ABI Zukunft Frankfurt, um sich persönlich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte oder ein Freiwilliges Soziales Jahr ihrer Sprösslinge zu informieren. Seitens der Aussteller wurde die gute Vorbereitung der Schüler/-innen im Vorfeld gelobt. So zeigten die im Vorfeld der Messe organisierten Beratungstermine der Schüler/innen, dass sie sich mit den Angeboten der Aussteller frühzeitig beschäftigt hatten und somit gezielt Fragen am Messetag stellten. Das Rahmenprogramm, die vielfältigen Attraktionen, die praktischen Tipps, die Aktionen zum Mitmachen, der InnoTruck im Außenbereich, die erstklassige Atmosphäre und die Zufriedenheit auf allen Seiten sind nur einige Gründe dafür, dass die Reservierungsliste der Aussteller für 2020 bereits gefüllt mit namhaften Unternehmen und Institutionen aus der Region ist.

2020 findet die ABI Zukunft Frankfurt am Samstag, 16. Mai statt. Alle interessierten Unternehmen sind herzlich dazu eingeladen die Ausstellerinformationen anzufordern, oder den direkten Kontakt zu der Projektassistentin Frau Vanessa Holler aufzunehmen. Sie teilt allen Interessierten gerne mit, welche Standflächen zur Verfügung stehen und an welchen Aktionen sie sich beteiligen können.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.