Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61644

Höchster Drei-Monats-Umsatz bei Jetter

(lifePR) (Ludwigsburg, ) Im ersten diesjährigen Geschäftsquartal, das am 30.06.2008 endete, erzielte der Ludwigsburger Steuerungshersteller Jetter mit 13,2 Millionen Euro den höchsten Drei-Monats-Umsatz seiner nunmehr 28-jährigen Geschichte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 11,2 Millionen Euro betrug die Steigerung rund 18 %. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stellt mit 1,6 Millionen Euro eine neue Bestmarke dar. Der Vorstand zeigt sich zuversichtlich, dass dank neuer Aufträge die ehrgeizigen Umsatz- und EBIT-Ziele erneut erreicht werden und erwartet auch im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum im zweistelligen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer