Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 248918

AGT gewinnt Eurobike Award 2011

Auf der Eurobike Messe 2011 wird JD's neue Automatic Gear Transmission mit dem renommierten Eurobike Award ausgezeichnet

Friedrichshafen, (lifePR) - Die JD Gruppe, führender Hersteller von Fahrradkomponenten und elektrischen Antriebssystemen für elektrische Fahrräder, erhält auf der Eurobike Messe 2011 den Designpreis für die Entwicklung des AGT Schaltsystems für vollautomatische TranzX PST EBikes. Die Auszeichnung wird offiziell auf der Preisverleihung am ersten Messetag der Eurobike an Johnson Cho, CEO der JD Gruppe, verliehen.

Die Automatic Gear Transmission Technologie ist eine Weltneuheit und revolutionäre Entwicklung auf dem E-Bike Markt. Mit der Automatischen 7- Gangschaltung mit Rücktrittbremse definiert TranzX PST eigene E-Bike Modelle neu und wertet diese auf. Das computergesteuerte Schaltsystem integriert sich dezent in verschiedene E-Bike Konzepte, wie beispielsweise das neue World Bike, und ist sinnvoll mit dem Antriebssystem vernetzt. Mit einem erheblich gesteigerten Fahrkomfort und Fahrleistungsverhalten sowie einer erhöhten Energieeffizienz, sorgt die brandneue AGT Technologie für einen deutlichen Mehrwert bei TranzX PST E-Bikes.

Diese Innovations- und Qualitätsleistung hat auch die siebenköpfige Jury des Eurobike Awards erkannt und würdigte die AGT Technologie mit dem renommierten Designpreis. Damit setzte sich JD's revolutionäre Automatik Gangschaltung bei der bereits siebten Auflage des Eurobike Awards gegenüber 430 anderen Einreichungen aus 27 Ländern durch.

Mit dieser Auszeichnung wird das AGT World Bike während der Eurobike Messe vom 31. August bis 3. September 2011 in einer Sonderschau im Foyer West ausgestellt und im Rahmen der offiziellen Preisverleihung am 31.8.2011 vorgestellt. Die Preisverleihung des Designpreises findet auf der Eurobike Showbühne in Foyer Ost statt, bei der 59 Kandidaten den Eurobike Award und die 10 innovativsten Produkte mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichnet werden.

Der Wettbewerb wird bereits zum siebten Mal von der Messe Friedrichshafen ausgelobt und von iF International Forum Design GmbH in Hannover organisiert und konzipiert. Bewertet wurden die teilnehmenden Produkte und Konzepte anhand folgender Bewertungskriterien: Aerodynamik, Effizienz, Ergonomie, Funktionalität, Gebrauchswert, Gestaltungsqualität, Gewicht, Innovationsgrad, Komfort, Belastbarkeit, Markenwert/Branding, Materialwahl, Service, Sicherheit, Stabilität, Umweltverträglichkeit und Verarbeitung.

JD Europe Components GmbH

Die JD Gruppe entfachte den letzten großen Modetrend des 20. Jahrhunderts, als sie den Razor und den JD Bug Kick Scooter einführten. Das Forbes Magazin setzte JD's leicht gewichtige Aluminium-Miniscooter auf eine Ebene mit den Crayola Crayons und den Beanie Babies als eines der 10 bekanntesten Spielzeuge des Jahrhunderts.

1992 startete JD TranzX als Warenzeichen und etablierte damit eine globale Marke für Fahrrad-Komponenten auf höchstem Qualitätsniveau. 2007 wurde das sensorgesteuerte Antriebssystem TranzX PST eingeführt.

Die JD Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen Fortbewegungsmitteln mit einer Vielzahl von Qualitätsmarken in unterschiedlichen Produktkategorien.

Als OEM-Zulieferer produziert die JD Gruppe Produkte für viele der weltweit führenden Marken wie Coca Cola, Ferrari, Kawasaki, Pride Mobility, Razor, Red Bull und Swiss Army.

Die JD Gruppe verfügt über Niederlassungen in Taiwan, China, Japan, Deutschland und den USA. Das Konglomerat betreibt drei Werke in Taiwan und China.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer