Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662908

Switchel Up! Das neue Trendgetränk aus New York

München, (lifePR) - In New York ist das neue IT-Getränk gar nicht mehr wegzudenken, nun schwappt der Hype wortwörtlich nach Deutschland über und ist nicht nur eine herrliche Erfrischung, sondern tut auch noch der Bikinifigur gut. Switchel heißt das zucker- und kalorienarme Erfrischungsgetränk (nur 0,5 g Zucker und 20 kcal pro 100 ml) auf Apfelessigbasis. Apfelessig? Richtig, was sich zunächst ungenießbar anhört schmeckt in Wahrheit total köstlich und ist unglaublich gesund.

Im Wesentlichen ist der Switchel ein natürliches Tonikum, das nur so tugendhaft ist wie seine Bestandteile: Apfelessig, Ingwer, Zitrone und Ahornsirup. Apfelessig liefert wichtige Vitamine und Elektrolyte, soll entschlackend wirken und den Stoffwechsel anregen. Im Ayurveda fest verankert wird dem Ingwer eine lindernde, entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Zitrone ist reich an Vitamin C und wirkt basisch und der Ahornsirup liefert eine natürliche Süße bei geringer glykämischer Last (prozentuales Maß, wie stark ein Lebensmittel den Blutzucker ansteigen lässt).

Der Switchel eignet sich perfekt als tägliches Gesundheitsritual, zum Frühstück, nach dem Sport, als Hangover-Cure nach einer langen Nacht oder als Diät- und Detox-Begleiter verdünnt mit Wasser oder pur. Für die Experimentierfreudigen gibt es natürlich auch die Möglichkeit das Getränk mit Alkohol, zum Beispiel Gin oder Vodka zu einem Switchel Mule zu mischen.

Doch woher kommt der Switchel eigentlich? Das Getränk findet seinen Ursprung im 18. Jahrhundert als es von Farmern in den USA getrunken wurde, um in der glühenden Hitze auf den Feldern effektiv den Durst zu löschen und sich zu erfrischen. Damals hieß das Getränk jedoch noch Haymakers Punch. 

Mehr unter www.switchel.me

 

Jarfood GmbH

JARMINO wurde 2015 in München von den beiden Freunden Benedikt Gundel und Dr. Sebastian Unterhuber gegründet. JARMINO verfolgt das Ziel, gesunde Ernährung einfach zu machen. Dazu bietet das junge Startup verschiedene Ernährungslösungen für unterschiedliche Bedürfnisse an: Fertige Suppen & Gerichte im Glas, gesunde Trink-Knochenbrühen und ganzheitliche Detox-Kuren. Dabei setzt das Start-Up auf Transparenz im Sinne des nachhaltigen Genusses. Hergestellt wird von Hand in der Manufaktur aus regionalen Zutaten von Bio-Landwirten, die ihre ökologischen und biodynamischen Höfe nachhaltig betreiben. JARMINO Produkte können Sie online unter www.jarmino.de, sowie bundesweit im ausgewählten Bio-Fachhandel, Feinkostläden und Delis erwerben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sekt, Crémant oder sogar Champagner?

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Zur großen Party am Jahresende gehört das Perlen in den Gläsern einfach dazu, wenn ein Regen bunter Sterne den Silvesterhimmel erhellt und wir...

Henkell & Co.

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Top aufgestellt für das absatzstarke vierte Quartal: Die Henkell & Co.-­Gruppe pusht mit starken Marken und attraktiven Neuprodukten das Jahresendgeschäft....

Hier wird noch selbst gekocht

, Essen & Trinken, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alten- und Pflegeheim „Haus Margarete“ im Lauterbacher Stadtteil Blitzenrod liegt idyllisch zwischen anderen Wohnhäusern im Grünen. Von der...

Disclaimer