Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64108

JAMAIKA: Keine Beeinträchtigung für Gäste nach Tropensturm Gustav

Mettmann bei Düsseldorf, (lifePR) - Nachdem die Urlaubsresorts und Attraktionen Jamaikas vom Tropensturm Gustav verschont worden sind, geht der touristische Betrieb wieder seinem geregelten Ablauf nach. Das Wetter hat sich mittlerweile vollkommen beruhigt.

Nachdem die Flughäfen während des Sturmes ihren Betrieb vorübergehend eingestellt hatten, sind beide internationale Flughäfen der Karibikinsel seit Freitag dem 29. August wieder in Betrieb. Seit dem 30. August verlaufen dort wieder alle Flüge planmäßig.

Die Elektrizitätsversorgung ist in den meisten Gebieten der Insel wieder hergestellt, lediglich in den Regionen Portland, St. Mary, St. Catherine und St. Thomas dauert dieser Prozess aufgrund zeitweise überfluteter Straßen noch ein wenig länger.

In den Urlaubsresorts ist die Wasser- und Stromversorgung sicher gestellt, auch Telefonverbindungen funktionieren dort einwandfrei. An den Touristenhotels der Insel wurden kaum Schäden festgestellt. Alle Hotels sind für ihre Gäste wie üblich geöffnet!

Aktuelle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.visitjamaica.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Frühlingsgefühle“ mitten im Oktober

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Dass Frühlingsgefühle beim richtigen Wetter zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufkommen können, haben in dieser Woche zwei Regensburger...

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Disclaimer