Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 73625

Sharonna Barel ist neue Art Directorin VITAL

Hamburg, (lifePR) - Sharonna Barel (37) ist seit dem 3. November 2008 neue Art Directorin VITAL - die monatliche Wellness- und Fitness Frauenzeitschrift aus dem JAHRESZEITEN VERLAG. Sie folgt auf Sabine Mamat (53), die zum Jahresende das Haus verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Barel kommt vom Heinrich Bauer Verlag. Dort war sie in gleicher für die Zeitschrift Maxi verantwortlich.

Sharonna Barel hat auf der Hamburger Akademie für Kommunikationsdesign und Art Direction studiert. Danach war sie freiberuflich tätig, u.a. für Konrad von Gruner & Jahr und für den JAHRESZEITEN VERLAG (A&W Architektur & Wohnen, ZUHAUSE WOHNEN und für die PETRA).

Joy Jensen, Chefredakteurin VITAL: "Ich freue mich sehr darüber, dass wir Sharonna Barel für VITAL gewinnen konnten. Seit November 2008 erscheint VITAL im neuen Look, dabei wird Sharonna Barel mit ihrer Kreativität und ihrem optischen Gespür zukünftig eine wertvolle und wichtige Stütze sein."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer