Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 923524

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH Am Kronberger Hang 2a 65824 Schwalbach a. Ts., Deutschland http://www.jaguar.com/
Ansprechpartner:in Herr Felix Mederer +49 89 38396712
Logo der Firma Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Land Rover und die European Outdoor Film Tour ehren die inspirierendsten Abenteurer:innen unserer Zeit

(lifePR) (Kronberg/München, )
Die European Outdoor Film Tour und Land Rover verleihen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge den „21st Century Adventurer Award“. Damit werden Menschen geehrt, die das Abenteuer leben, Grenzen überwinden und uns alle mit ihren inspirierenden Geschichten Vorbild und Ansporn zugleich sind. Bei der Premiere in München durfte selbstverständlich auch die Outdoor-Ikone auf vier Rädern nicht fehlen. Mit dem neuen Land Rover Defender 130 war erstmals die längste und komfortabelste Variante des Fahrzeugs vor Ort, das seit mehr als sieben Jahrzehnten Entdecker- und Abenteuergeist verkörpert.




Der Schotte Danny MacAskill ist einer der besten Mountainbiker auf unserem Planeten. Mit seinen atemberaubenden Stunts begeistert er ein Millionenpublikum auf YouTube. Kein Trail scheint ihm zu riskant, keine Route zu schwierig. Die Präzision und Leidenschaft, mit denen er seinen Sport ausübt, suchen ihresgleichen.
Für Jonas Deichmann scheint es keine Grenze zu geben. Der gebürtige Stuttgarter trotzte Wind und Wetter auf eine Art und Weise, die nicht von dieser Welt scheint, als er sie als erster Mensch im Triathlon umrundet hat.
Jade Hameister, die heute 21-jährige Australierin, hat bereits im Alter von 16 Jahren als jüngster Mensch den Polar-Hattrick absolviert: die Durchquerung des Nordpols, Südpols und Grönlands. Sie zeigt, dass Wille weder Geschlecht noch Alter kennt und ist Vorbild für eine ganze Generation.
Dass es Rollenbilder zu überwinden gilt, zeigt auch Pasang Lhamu Sherpa Akita. Die Bergsteigerin aus Nepal war die erste Bergführerin ihres Heimatlandes, hat den K2 im ersten Frauenteam bezwungen hat und ist Symbol des Wunsches nach Gleichberechtigung in Nepal.
Lor Sabourin ist als erst:e nicht binär:e Kletter:in die 5.14a Trad Route klettert. Sie:er lebt eindrücklich vor, dass man durch sein:e Leidenschaft zu sich selbst finden und sich so ihrer:seiner Identität bewusst werden kann.


All die Nominierten verbindet, dass sie mit ihren Abenteuern nicht nur körperliche Höchstleistungen vollbringen. Ihren persönlichen Wegen wohnt auch eine gesellschaftliche Dimension inne, die für sie absolute Motivation bedeutet. Eine Kombination aus innerem Antrieb und dem Wunsch nach einem positiven Wandel für alle ist in gleicher Weise Ziel und Wertvorstellung von Land Rover. Die Marke sieht sich dabei nicht nur als zuverlässiger Begleiter von Abenteurer:innen in aller Welt, sondern ist sich auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund unterstützt Land Rover den/die Gewinner:in mit 10.000 Euro und ermutigt so, ihren oder seinen Weg weiterzugehen – denn die Inspiration, die im Abenteuer liegt und die Kraft zur Veränderung hat, ist dieser Tage nötiger ist denn je.

Wir sind stolz darauf, mit der European Outdoor Film Tour einen gleichgesinnten Partner gefunden zu haben, der seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil der Outdoor-Community ist. Gemeinsam stellen wir auf Tour in über 300 Städten in ganz Europa unsere Nominierten in Kurzportraits einem riesigen Publikum vor, das dann neben einer fünfköpfigen Fachjury und noch bis zum 28.02.2023 hier für den persönlichen Favoriten abstimmen kann. Es wird also genau den Menschen eine gewaltige Stimme gegeben, für die unsere Nominierten Vorbild sind – der Outdoor-Community.

Wen bei so vielen atemberaubenden Bildern der Wunsch nach eigenen Abenteuern packt, kann den Defender dank des vielfältigen Fahrtrainings- und Reise-Angebots von Land Rover Experience auch selbst ausführlich kennenlernen. Unter www.landrover-experience.de stehen Informationen zu aktuellen Fahrtrainings und 4x4 Reisen bereit. Ob Offroad-Fahrtraining im Land Rover Experience Center nahe Düsseldorf, Ice Drives in Schweden oder Entdeckungsreise in Afrika – mit den erfahrenen Expert:innen von Land Rover Experience können Teilnehmende den Defender und weitere Land Rover Modelle auf Herz und Nieren testen und gleichzeitig unvergessliche Erlebnisse genießen.

Weitere Informationen und die Clips der Nominierten finden Sie unter de.eoft.eu/de/adventurer-award

Über die European Outdoor Film Tour

Die European Outdoor Film Tour ist das größte Outdoor-Filmfestival Europas und tourt seit 2001 alljährlich im Herbst/Winter mit den besten Outdoor- und Abenteuerfilmen der Saison durch zahlreiche europäische Länder. Mit ihrem zweistündigen Programm entführt die EOFT die Zuschauer*innen in die Welt des Abenteuers und lässt sie gemeinsam mit den Protagonist*innen an ihre Grenzen gehen - beim Bergsteigen, Klettern, Mountainbiken, Kajaken, Paragliden, Skifahren, Snowboarden und vielem mehr. Nur die verrücktesten Ideen und Abenteuertrips, sowie hochkarätige sportliche Action und faszinierende Charaktere schaffen es in die Filmauswahl und garantieren so Jahr für Jahr erstklassiges Abenteuer-Entertainment.

Für die inhaltliche Konzeption der Filmtour sowie die Durchführung der Veranstaltungen zeichnet die Münchner Eventagentur Moving Adventures Medien verantwortlich.

Über Moving Adventures

Die Moving Adventures Medien GmbH wurde 2001 gegründet und ist auf die Konzeption, Organisation und Vermarktung von Filmtouren in den Bereichen Outdoor, Sport, Natur und Abenteuer spezialisiert. Die bekanntesten Formate der Entertainment-Company mit Sitz in München sind die European Outdoor Film Tour und die International Ocean Film Tour. Neben den beiden Eigenproduktionen ist Moving Adventures Lizenznehmer des Banff Mountain Film Festivals und der Reel Rock. Zum Portfolio des Unternehmens gehören außerdem die digitale Ticketplattform Outdoor Ticket sowie das Streaming-Portal Outdoor-Cinema. Das Team um die zwei Geschäftsführer Joachim Hellinger und Thomas Witt zählt 45 Mitarbeiter*innen und wird ergänzt durch fünf „On the Road“-Teams mit rund 70 Personen.

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Seit 1948 entwickelt und produziert Land Rover authentische Geländewagen, die sich weltweit nicht nur mit ihrer Geländetauglichkeit und ihrer großen Bandbreite an Fähigkeiten über die Modellpalette hinweg einen unverwechselbaren Namen gemacht haben, sondern auch mit ihrem einzigartigen Design. In der Historie ist vor allem der Defender eine Legende: seit knapp 75 Jahren ein Symbol für Kraft, Zuverlässigkeit und das Überwinden von Grenzen. Der jüngste Defender vereint eine neuentwickelte, besonders stabile Karosserie mit modernsten Technologien und erprobter Hardware zu einem Defender, der bereit ist für das 21. Jahrhundert. Die Defender Modellfamilie besteht aus den Versionen 90er, 110er und 130er inkl. Hard Top und hat mit einer breiten Motorenpalette für jeden Abenteurer etwas zur Wahl. Ein Defender steht rund um den Erdball für einen Geländewagen, dem kein Weg zu weit und keine Aufgabe zu schwer ist.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.