Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63531

Marcus Maybach - An wen hast Du gedacht

(lifePR) (Köthen, ) Das Jahr 1982 war für Marcus Maybach ein sehr wichtiges Jahr. Er betrat die Bühne des Lebens, kam in Thüringen zur Welt. Der Schreihals wurde beizeiten auf seine Musikalität geprüft und für talentiert befunden.

Seit seinem fünften Lebensjahr ist das Klavier ein wichtiger Begleiter auf seinem musikalischen Werdegang.

Professioneller Gesangsunterricht und erste Erfahrungen in lokalen Ensembles weckten den Ehrgeiz, seine Begabung als Interpret und Entertainer einem breiten Publikum zu präsentieren.

In seinem Song "An wen hast du gedacht" verbindet Marcus Maybach sowohl Schmerz und Trauer, aber auch Hoffnung und Lebensmut in einem sensiblen Song, der durch seine charismatische Stimme getragen wird.

Der hochtalentierte Sänger, Traum jeder Schwiegermutter, ist auf dem Weg. Und den wird er gehen.

Quelle: Elektroartist

Single CD
VÖ: 23.08.08
Elektroartist: LC 18665
ISRC: DE-KX1-08-001-01
Musik: Uwe Nickolaus
Text: Frank Lausch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Disclaimer