Dienstag, 22. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 266700

Weltpremiere des neuen Irmscher Astra GTC auf der Motor Show Essen

Remshalden, (lifePR) - .
- Komplettes Irmscher Individualisierungsprogramm für den neuen Astra GTC
- Leistungssteigerung auf 215 PS und 280 Nm durch technische Neuentwicklung
- Aufregendes Design und hohe Fahrdynamik bereits zum Fahrzeuglaunch verfügbar

Bei Opel steht Ende 2011 die Neuerscheinung des Astra GTC bevor. Das Individualisierungs-programm von Irmscher für den neuen Opel Astra GTC ist bereits zur Markteinführung verfügbar und kann bei jedem Opel Händler oder bei Irmscher direkt bezogen werden.

Bei der Individualisierung des Irmscher Astra GTC unterstreicht Irmscher mit seinen Anbauteilen das ausgeprägt sportliche Design. Charakteristisch für die Irmscher Anbauteile ist die Passgenauigkeit und die übergangslose Integration in das Design des neuen Opel Astra GTC. Um das Auftreten des neuen Astra GTC noch besser in Szene zu setzen, verwendet Irmscher die weiterentwickelte Leistungssteigerung des Astra 1,6 Turbo auf 215 PS in Verbindung mit einem 4-flutigen Nachschalldämpfer. Durch eine Tieferlegung um 30 mm mit progressiver Federrate in Verbindung mit 20 und 21 Zoll Alufelgen bringt der neue Astra GTC die Kraft sicher auf die Straße und zieht dabei die Blicke der Betrachter auf sich.

Exterieur

Ausgewogene Proportionen und aufregendes Design Die ausgewogenen Proportionen des neuen Astra GTC implizieren auf den ersten Blick Dynamik. Ein Attribut, das Irmscher mit seinen Designideen nachhaltig unterstreicht und weiterentwickelt. Von vorn betrachtet fallen der Irmscher Kühlergrill, die harmonisch integrierte Frontspoilerlippe und die Spurweite der 20 Zoll Räder im Turbo Star Design sowie die 21 Zoll Räder im Octana Exklusiv Design ins Auge.

Die Seitenansicht des neuen Astra setzt Irmscher mit einem Seitenschweller, der die geschwungenen Linie der Seitenansicht aufnimmt, gekonnt in Szene. Die sportiven Ambitionen des Irmscher Astra, werden auch am Fahrzeugheck deutlich. Hier vervollständigen der markante Dachspoiler zusammen mit einem Diffusoreinsatz und den ellipsenförmigen Edelstahl-Endrohren links und rechts die agile und dynamische Optik.

Interieur

Ausgewählte Materialien und hochwertige Qualität Im Fahrzeuginneren brauchen die Insassen auf nichts zu verzichten. Die in der Irmscher Manufaktur gefertigten Sitze, Türtafeln sowie Mittelarmlehne sind mit feinem Nappaleder überzogen. Die Lederinnenausstattung wird harmonisch auf die rote Außen-Lackierung abgestimmt. Zusätzlich verfeinert Irmscher den Innenraum mit Türpins und Pedale in Aluminium. Alle Irmscher-Accessoires zeichnen sich durch hervorragende optische und haptische Verarbeitungsqualität aus und unterstreichen damit den von Haus aus bereits hochwertigen Qualitätseindruck des neuen Opel Astra GTC.

Technik

Ausgeprägte Dynamik mit hoher Fahrsicherheit Für den 1,6 l Turbo-Motor des Astra GTC spendiert Irmscher eine Leistungssteigerung auf 215 PS und 280 Nm. Damit die Leistung auch auf dem Asphalt gebracht werden kann, bietet Irmscher ein neues 21 Zoll Rad im Octana Exklusiv Design an sowie ein 20 Zoll Rad im Turbo Star Design. Für das Fahrwerk entwickeln die Remshaldener eine 30 Millimeter Tieferlegung. Die hier verwendete Federkennlinie sorgt für sportlich agilen Fahrspaß und bietet in Verbindung mit der Bereifung eine höhere Spurstabilität. Der 4-flutige Nachschalldämpfer mit elliptischem Doppel-Endrohr unterstreicht die sportliche Heckansicht des Irmscher Astra GTC und bietet einen kraftvollen Sound.

Auf einen Blick - Der neue Irmscher Astra GTC

Außen

- Irmscher Kühlergrill mit Designleiste
- Frontspoilerlippe
- Seitenschweller
- Dachspoiler
- Diffusoreinsatz

Innen

- Komplett-Lederausstattung: Sitze, Türtafeln und abgestimmten Fußmatten
- Türpins Aluminium matt
- Alu-Pedale

Technik

- 1,6 l T-Motor mit 180 PS / 230 Nm auf eine Leistung von 215 PS / 280 Nm gesteigert
- LM-Räder im Turbo Star Design 8,5 x 20" mit 235 / 35 Vredestein Bereifung
- LM Räder im Octana Exklusiv Design 9 x 21" mit 245 / 35 Vredestein Bereifung
- Fahrwerksfedern 30 mm Tieferlegung
- Nachschalldämpfer mit elliptischem Doppel- Endrohr links und rechts

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

154,2 Millionen Euro für die B 44 - Hochstraße Ludwigshafen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat heute der Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, Dr. Eva Lohse, eine Finanzierungszusage...

Bereit zum Start: Die Opel-Weltpremieren auf der IAA

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Grandland X: Das dynamische SUV mit viel Platz Insignia GSi: Das besondere Sportgerät für Kenner Insignia Country Tourer: Stylisher Offroad-Look...

6. Deutsch-Chinesisches Straßenverkehrssicherheitssymposium

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Am 2. August 2017 veranstaltete die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zusammen mit deutschen und chinesischen Verkehrssicherheitse­xperten...

Disclaimer