Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 280781

Premiere der Marke "Van Avenue" auf der CMT Stuttgart vom 14.01.2012 bis 22.01.2012 in Galerie Halle 1, Stand Nr. 1Z304

Remshalden, (lifePR) - Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert die Irmscher Automobilbau GmbH erstmals ihr neues Styling- und Zubehörprogramm für Reisemobile, Freizeitfahrzeuge und Vans unter der eigens gegründeten Marke "Van Avenue".

Dass für diese Weltpremiere die CMT Stuttgart gewählt wurde, ist für die Spezialisten für sportliche und hochwertige Fahrzeugveredelung aus dem Remstal, vor den Toren Stuttgarts natürlich Herzenssache.

Die neue Marke "Van Avenue" steht für die Vielfalt der Hersteller und Modelle, für die zukünftig Styling- und Zubehörprodukte im Segment der leichten Nutzfahrzeuge und ihrer Pkw-Ableger angeboten werden. Die im Namen mitschwingende Hochwertigkeit und Exklusivität ist Programm.

Die Fähigkeit, Hochwertigkeit und individuelle Fahrzeuge professionell umzusetzen, hat man bei Irmscher in den letzten 44 Jahren als Partner für Sonderfahrzeuge und Sondermodelle für viele Automobilhersteller perfektioniert. Irmscher hat heute Fertigungsstandorte in Deutschland, Spanien und Portugal.

Durch die eigenen Zubehörprogramme für verschiedene Automobilmarken hat Irmscher jahrzehntelange Erfahrung im Management von Fahrzeugteilen, die Großserienmodellen ein individuelles Aussehen geben und die Persönlichkeit des Besitzers unterstreichen.

Sie finden die "Van Avenue" auf der CMT, Galerie Halle 1, Stand Nr. 1Z304

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer