Irmscher Opel Zafira Life umfangreich individualisiert

(lifePR) ( Remshalden, )
Die Irmscher Firmengruppe feierte in 2018 neben dem 50-jährigen Bestehen ein weiteres Jubiläum. Im März 2018 wurde das 500.000 Fahrzeug in einer Irmscher Modifikationsstätte als Sondermodell umgebaut. Der Bereich Irmscher Van Systems nimmt inzwischen eine wichtige Rolle im Portfolio ein.

Zum Markstart des neuen Opel Zafira Life stellt Irmscher bereits ein komplettes Individualisierungsprogramm, welches den Lifestyle Van noch einzigartiger wirken lässt, vor. 

Bereits im Äußeren erkennt man die deutliche Differenzierung – die tiefgezogene Frontschürzenlippe sowie der separate Unterfahrschutz unterstreichen das individuelle Auftreten dieses neuen Fahrzeuges. An der Seite findet man dynamisch integrierte Seitenschweller sowie ein komplettes Farbdesign im Irmscher Look. Ebenso sind ovale Trittrohre aus poliertem Edelstahl sowie stylischem schwarz matt verfügbar. Im Heckbereich dominiert ein neuer Heckspoiler welcher für separate Ausstellfenster, sowie ohne verfügbar, ist.

Die dynamischen 18 Zoll Räder im neuen Irmscher „Heli Star“ exclusiv Design lassen den Irmscher Zafira Life nicht nur von der Seitenansicht sondern auch von hinten im rollenden Zustand extrem dynamisch wirken. Reifen der Dimension 245/45 18 Zoll tragen zum sportlichen Fahrverhalten ebenso bei wie die Tieferlegung um ca. 30 mm. Weiterhin gibt es die Option die Irmscher 17 Zoll „Wave Star“ exclusiv Räder oder 16 Zoll Nova Star zu wählen.

Im Innenraum finden sich ebenfalls umfangreiche Modifikationen wie z.B. die Einstiegsleisten und Teppiche in hochwertiger Velour Qualität.

Die neu entwickelte Irmscher Multifunktions „i-Box“ bietet freizeitorientierten Fahrern die Möglichkeit mit einem modularen System den Bus in ein Freizeitmobil umzuwandeln. Das System wird in das Heck des Fahrzeuges gestellt und befestigt. Eine mobile Küche mit Koch-, Spül - und Kühlmöglichkeit sowie etlichen Ablage- und Funktionsmöglichkeiten kennzeichnen das neue System.

Das hochwertig designte Basissystem „Multifunktions i-Box“ lässt sich auch im Handumdrehen in ein Bett verwandeln -  spontan hat man damit eine bequeme Schlafmöglichkeit für zwei Personen. Der Rückbau ist in 10 Minuten erledigt und das Fahrzeug kann wieder in seiner ursprünglichen Funktion genutzt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.