"meet@campus-mainz": mit Deloitte, Aldi und Co. den Berufseinstieg planen

Karrieremesse am 28. November 2019 in Mainz / Berufliches Networking für Studierende, Absolventinnen und Absolventen / Eintritt frei

(lifePR) ( Frankfurt, )
Studierende, Absolventen und Young Professionals aufgepasst: Am Donnerstag, den 28. November 2019 findet in Mainz die Recruiting-Messe „meet@campus-mainz“ statt. Auf dem Campus der Universität Mainz, Johann-Joachim-Becher-Weg 5, informieren zahlreiche regionale und internationale Unternehmen über Möglichkeiten des Karriereeinstiegs – vom Praktikum über die Trainee-Stelle bis hin zur Festanstellung. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich insgesamt über 30 Arbeitgeber, darunter die Deutsche Bundesbank, Aldi, Deloitte, die R+V Versicherung, Biontech und Ferchau.

Für Susanne Glück, Geschäftsführerin des Messeveranstalters IQB Career Services, stellt die hochschuleigene Messe die ideale Plattform für den Karrierestart dar: „Die Unternehmen, die sich auf der ‚meet@campus-mainz‘ präsentieren, sind sehr vielseitig: Von der Versicherung bis hin zum Lebensmittelkonzern vertreten sie viele verschiedene Branchen. Hier findet jeder die richtigen Kontakte für den gelungenen Karriereeinstieg, egal in welcher Ausbildungsphase.“

Top vorbereitet für beste Karriereoptionen

Wer sich auf einen Besuch vorbereiten möchte, kann im Vorfeld der Messe an einem kostenlosen Workshop teilnehmen und sich dort professionelle Tipps zur beruflichen Selbstpräsentation holen. Die Anmeldung erfolgt über den Career Service der Universität Mainz unter https://www.career.uni-mainz.de/vorbereitung/.

Wer bereits vor der Veranstaltung einen Gesprächstermin bei einem Wunscharbeitgeber vereinbaren möchte, legt dazu ganz einfach ein Kurzprofil im Karriereportal www.iqb.de/karriereportal an. Das komplette Messe-Programm und mehr Informationen zur „meet@campus-mainz“ finden Interessierte unter https://www.iqb.de/web/meet_campus_mainz_2019/angebot.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.