Frankfurt: Karrieremesse für den Nachwuchs in der Finanzbranche

Vom Praktikum bis zur Festanstellung: Die Firmenkontaktmesse "JOBcon Finance Frankfurt" am 6. Februar 2020 bietet zahlreiche Karrieremöglichkeiten im Finanzwesen - freier Eintritt

(lifePR) ( Frankfurt, )
Wer seine Karriere nicht dem Zufall überlassen möchte, braucht ein gutes Netz an Kontakten. Nachwuchskräfte und Young Professionals aus dem Finanzsektor finden diese auf der kostenfreien Karrieremesse „JOBcon Finance Frankfurt“. Interessierte haben hier die Gelegenheit, sich bei potentiellen Arbeitgebern über Karrierechancen zu erkundigen und den Weg für eine Traumkarriere zu ebnen. Zu den über 30 Unternehmen, die sich auf der Messe präsentieren, gehören unter anderem die ING, die KPMG, 1&1, die Deutsche Bundesbank sowie die R+V Versicherung. Die „JOBcon Finance Frankfurt“ findet am Donnerstag, 6. Februar 2020 von 10 bis 16 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek, Adickesallee 1, in Frankfurt statt.

Susanne Glück, Geschäftsführerin des Messeveranstalters IQB Career Services: „Die ‚JOBcon Finance Frankfurt‘ bietet Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, zahlreiche renommierte Unternehmen kennenzulernen und dabei im persönlichen Gespräch einen guten Eindruck zu hinterlassen. Für die Unternehmen ist es im Gegenzug spannend, sich direkt ein persönliches Bild von potentiellen Mitarbeitenden zu machen.“

Gut vorbereitet auf die Karrieremesse

Im Rahmenprogramm der „JOBcon Finance Frankfurt“ gibt es zahlreiche Informationen für Interessierte aus erster Hand, darunter Unternehmenspräsentationen sowie Einblicke in die Entstehung von Finanznachrichten in der F.A.Z. Woche. Darüber hinaus können Jobsuchende ihre Bewerbungsunterlagen kostenlos prüfen lassen.

Wer seine Chancen auf erfolgreiche Bewerbungsgespräche am Messetag erhöhen möchte, hat die Möglichkeit, vor der Messe einen persönlichen Gesprächstermin mit dem Wunschunternehmen zu vereinbaren. Dafür brauchen Interessierte lediglich ein Profil auf dem Online-Bewerbungsportal www.iqb.de/karriere-portal der IQB anzulegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.