Sonntag, 18. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 363648

Top-Businesskontakte schnell und einfach buchen

iq media startet "WiWo Marktplatz" und "Handelsblatt Business-Forum"

Düsseldorf, (lifePR) - Gute Kontakte sind das Geheimnis geschäftlichen Erfolgs. Mit den neuen Kleinanzeigenformaten "WirtschaftsWoche Marktplatz" und "Handelsblatt Business-Forum" der iq media können Unternehmer, Berater und Freiberufler jetzt mit wenigen Klicks einfach und günstig Tausende hochkarätige Geschäftskontakte erreichen.

Einfacher und schneller bringt man sich kaum ins Blickfeld von Deutschlands Top-Entscheidern und Führungskräften: Die neuen Kleinanzeigenformate erscheinen aufmerksamkeitsstark in der WirtschaftsWoche oder dem Handelsblatt. Zu Preisen ab 1.500 Euro, etwa für eine Textanzeige im "WirtschaftsWoche Marktplatz", sichern sich Inserenten den Kontakt zu bis zu einer Million hochkarätiger Leser.

Gebucht werden die neuen Textanzeigen bequem unter www.iqm.de/wiwomarktplatz oder www.iqm.de/businessforum über das Internet: Einfach das Format und den gewünschten Erscheinungstermin wählen - fertig ist die Buchung.

"Der günstige Preis und die hohe Reichweite der beiden führenden deutschen Wirtschaftsmedien macht dieses Angebot so interessant für die erfolgreiche Anbahnung von Geschäftskontakten oder die Bewerbung von Dienstleistungen", so Marianne Dölz, Sprecherin der Geschäftsführung der iq media marketing gmbh. "Wir haben mit den günstigen Anzeigenformaten ein individuell planbares Tool für den geschäftlichen Erfolg geschaffen."

Das Handelsblatt, die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache, zählt zusammen mit dem Magazin WirtschaftsWoche laut LAE 2012 zu den reichweitenstärksten Titeln in der Gruppe der Wirtschaftsmedien. Unter Tageszeitungen ist das Handelsblatt bei den Entscheidern der ersten und zweiten Führungsebene klar die Nummer eins. Im Segment der klassischen Wirtschaftsmagazine behauptet die WirtschaftsWoche eine Führungsposition.

iq media marketing gmbh

iq media marketing gmbh zählt mit ihrer 100prozentigen Tochter iq digital zu den führenden Vermarktern von Qualitäts- und Entscheidermedien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben klassischen Werbeprodukten innovative, intermediale und crossmediale Vermarktungskonzepte sowie gezielte Vernetzung für die Ansprache hochwertiger Zielgruppen.

iq media vermarktet unter anderem die Printmedien Handelsblatt, WirtschaftsWoche, DIE ZEIT, VDI nachrichten, Der Tagesspiegel und mare. Mit dem Nachrichtensender N24 rundet die iq media ihr Portfolio im TV-Bereich ab.

iq media unterstützt Werbungtreibende und Mediaagenturen mit speziell entwickelten Studien und Prognosen wie Werbewirkungsstudien, Financial Community sowie dem eigenen Leseranalyse Entscheider (LAE) Competence Center.

iq digital vermarktet neben Web-2.0-Inhalten hochkarätige Angebote im Bereich News, Finanzen, Wirtschaft, Politik und IT. Websites wie Handelsblatt Online, ZEIT ONLINE, WirtschaftsWoche Online, reuters.de, finanztreff.de und Süddeutsche.de informieren Entscheider täglich aktuell über alle relevanten Themen. Zum Online-Portfolio gehören außerdem das Business-Netzwerk LinkedIn, vdi-nachrichten.com, spektrum.de, golem.de, giga.de, karriere.de, jetzt.de, sz magazin.de und netzwelt.de mit News aus der IT-Branche und Unterhaltungselektronik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adventistische Kirchenleitung in Kalifornien ordiniert Pastorin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die regionale Kirchenleitung (Vereinigung) der Siebenten-Tags-Adventisten in Nordkalifornien (Northern California Conference) hat am 27. Januar...

4.762 Adventisten in der Schweiz spenden 12,4 Millionen Franken

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ende Dezember 2017 lebten 4.762 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz. Das sind 110 Mitglieder mehr als im Jahr zuvor....

PŸUR startet das Netz der Zukunft

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Rein digitale Signalverbreitung im Netz von PŸUR Mehr TV-Programme in HD und erste UHD-Angebote Vorberei­tung für den DOCSIS 3.1-Standard  PΫUR,...

Disclaimer