Montag, 23. April 2018


Sebastian Lietsch wird Head of Fund Management Germany bei INTERNOS

Frankfurt am Main, (lifePR) - Sebastian Lietsch ist zum Head of Fund Management Germany von INTERNOS Global Investors (INTERNOS), einem paneuropäischen Immobilienfondsmanager mit 3,5 Mrd. Euro Assets under Management, ernannt worden. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er von Frankfurt aus sämtliche deutsche Fondsaktivitäten des Unternehmens. Dabei steuert er für die Investoren die Umsetzung der Anlageziele und der Fondsstrategien in allen Wertschöpfungsbereichen. Sebastian Lietsch berichtet direkt an den Geschäftsführer Paul Muno.

Der 38-Jährige ist seit 2013 bei INTERNOS, zuletzt als Team Leader des neunköpfigen Fund-Management-Teams. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Finanzwirtschaft. Vor seinem Eintritt bei INTERNOS war der Diplom-Kaufmann und Master of Business Administration für Internationales Immobilienmanagement bei der Commerzbank und anschließend sechs Jahre lang zunächst als Immobiliencontroller und später als Portfoliomanager bei der Commerz Real AG tätig.

Paul Muno, Partner und Head of Germany von INTERNOS, kommentiert: „Mit Sebastian Lietsch konnten wir erneut eine Führungsposition mit einer hausinternen engagierten und erfahrenen Persönlichkeit besetzen. Sebastian Lietsch kennt das Unternehmen sowie unsere Anlageziele und wird INTERNOS bei der Umsetzung seiner Fondsstrategie weiter voranbringen.“

INTERNOS Deutschland managt insgesamt acht Immobilien-Spezial-AIF in den Bereichen Retail, Office, Shopping und Health Care. Sie umfassen zusammen rund 50 Objekte mit einem Volumen von circa 1,1 Mrd. Euro.

INTERNOS Global Investors Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

INTERNOS Global Investors ist eine auf Immobilien spezialisierte paneuropäische Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform. Das Unternehmen entwickelt für institutionelle Investoren strategische Investitions- und Managementlösungen für Immobilien aller Asset-Klassen in Deutschland und Europa. Neben dem Hauptsitz in London ist INTERNOS mit Niederlassungen in Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand vertreten. Das Unternehmen beschäftigt circa 100 Mitarbeiter. Es betreut mehr als 600 Immobilien in insgesamt acht Ländern. Aktuell hat INTERNOS 3,5 Mrd. Euro Assets under Management.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Neue Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsvision

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag schmiedeten 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft. Politische Akteure...

Neue Prokuristin und neuer Inhaber der Compliance Funktion bei der uniVersa

, Medien & Kommunikation, uniVersa Versicherungen

Bei den uniVersa Versicherungen gab es zum 1. April 2018 zwei personelle Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunterne­hmen...

Disclaimer