Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159000

24.04.2010 Die Lange Nacht der Museen

Seeungeheuer, Geisterschiffe und Störtebekers Hinrichtung Live

Hamburg, (lifePR) - In der Langen Nacht wird es im Maritimen Museum magisch: Unter dem Motto "Seeungeheuer und Geisterschiffe" werden alte Meeresmythen und Fabelwesen der See zum Leben erweckt. Schaurige Seeungeheuer und schöne Meerjungfrauen erwarten die Besucher und ein Fliegender Holländer erscheint.

Nur wenige Meter von seinem ursprünglichen Tatort entfernt, wird Klaus Störtebeker seinem Schicksal erneut zugeführt. Um dann wieder und wieder aufzustehen und kopflos durch das Museum zu laufen.

Dazu gibt es Führungen, Vorträge, Live-Performances und ein reichhaltiges musikalisches, literarisches und kulinarisches Angebot rund um's Thema.

Das Programm:
Störtebekers Hinrichtung Live! Eine Kooperation mit dem Hamburg
Dungeon 20.00 Uhr - 23.00 Uhr
halbstündlich auf Deck 1

18.00 Uhr - 23.00 Uhr
»Wir bauen ein Seeungeheuer«
Programm für Kinder im Schwimmenden Klassenzimmer
auf Deck 1

18.00 Uhr - 02.00 Uhr
»Sturmfahrt durchs Maritime Museum«
halbstündliche Führungen Start
im Foyer

18.00 Uhr - 02.00 Uhr
Das Gemälde (mit Führung)
auf Deck 8

18.00 Uhr - 02.00 Uhr
Der fliegende Holländer: Das Schiff (mit Special Effects und Musik)
auf Deck 2
18.30 Uhr
»Das Haupt der Medusa. Meeresungeheuer in der Antike«
Bildvortrag von Markus Schwartz
auf Deck 10

19.15 Uhr
»Meerhexe und Klabautermann. Aberglaube auf See«
Vortrag von Markus Schwartz
auf Deck 10

20.00 Uhr - 24.00 Uhr
»Sturmhimmel, schwere See«
stündliche Kunstführungen von Dr. Gudrun Müller
Start auf Deck 8

20.00 Uhr - 24.00 Uhr
»Seasongs, Seemannsgarn und falsche Blüten«
musikalisches Abendprogramm von und mit Jochen Wiegandt
auf Deck 10

21.00 Uhr
Nosferatu
Stummfilmklassiker 1922 von Friedrich Wilhelm Murnau auf
Deck 6 und 7

22.00 Uhr
»Die Geschichte vom Gespensterschiff« von Wilhelm Hauff
Lesung
auf Deck 8

23.00 Uhr
»Das Schiff« von Georg Heym
Lesung
auf Deck 8

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Disclaimer