Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686789

Die Berlinale feiert 20. Jubiläum mit L'Oréal Paris

Berlin, (lifePR) - Die Internationalen Filmfestspiele Berlin werden 2018 zum 20. Mal von der französischen Kosmetikmarke L’Oréal Paris unterstützt.

„No Make-up, no Movies - getreu diesem Motto liegt uns die Partnerschaft mit L’Oréal Paris ganz besonders am Herzen. Wir sind dankbar und stolz, bei der 68. Berlinale das 20. Jubiläum mit unserem Hauptpartner L’Oréal Paris feiern zu können. Das leidenschaftliche Engagement und die wertvolle Unterstützung haben dem Festival, seinen Gästen und dem Publikum bis heute viele glanzvolle Momente beschert“, so Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Seit 1999 sorgt der offizielle Kosmetikexperte der Berlinale mit seinem professionellen Make-up-Team für den perfekten Red-Carpet-Look der Stars.

Dass die Welt des Films eng mit der Welt der Schönheit verbunden ist, beweisen Filmikonen und Markenbotschafterinnen wie Julianne Moore, Jane Fonda, Andie MacDowell, Gong Li und Iris Berben mit glamourösen Auftritten auf dem Roten Teppich.

Auch für das Berlinale-Publikum bietet L’Oréal Paris einen ganz besonderen Service. Im L’Oréal Paris Make-up-Studio auf dem Potsdamer Platz werden Besucher*innen kostenlos von Expert*innen beraten und im aktuellen „Berlinale-Look“ geschminkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Theaterwerkstatt für Jugendliche feiert Premiere

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am 26. April feiert „DAS GANZE LEBEN TRAUM UND AHNUNG“ der Theaterwerkstatt für Jugendliche Premiere in den Kammerspielen des Staatstheaters....

Winnetou lebt ....! 80 Jahre Karl May auf der Felsenbühne Rathen

, Kunst & Kultur, Tourist-Information Radebeul

Ab kommenden Sonntag, den 22. April 2018, wirft eine neue Kabinettausstellung im Karl-May-Museum einen Blick zurück auf die Geschichte der ältesten...

Voraufführung des Lilienmusicals "AUS TRADITION ANDERS"

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am 27. April um 19.30 Uhr haben Musical- und Fußballbegeisterte die Gelegenheit, eine Voraufführung des Lilienmusicals AUS TRADITION ANDERS zu...

Disclaimer