"60 Jahre Jazz an der Hola - Jazzbands Happy Wanderers & Peanut Crackers"

21. Februar 2017, 19.30 Uhr in der Hohen Landesschule

(lifePR) ( Hanau, )
Am kommenden Dienstag, 21. Februar, 19.30 Uhr, referiert der Ehrenvorsitzende des Hanauer Geschichtsvereins 1844 e.V. und Zeitzeuge Dr. Eckhard Meise über den musikalischen, schulischen und gesellschaftlichen Wandel an der Hohen Landesschule und im Hanauer Bürgertum der Nachkriegszeit. Dr. Meise berichtet im Rahmen des Kooperationsprojekts „60 Jahre Jazz an der Hola“ über die Bandformationen „Happy Wanderers“ und Peanut Crackers“. Als Zeitzeuge und Bandleader beider Formationen beschreibt er die Lebensumstände der Jugend in den 50er Jahren und deren musikalische Entwicklung in der jungen Demokratie. Diese Dokumentation wird vom Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V., von der Hohen Landesschule, von der Volkhochschule Hanau und der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) getragen. Der Eintritt ist frei.

IGHA-Vortrag „60 Jahre Jazz an der Hohen Landesschule“

„Jazzbands Happy Wanderers und Peanut Crackers“

Dienstag 21. Februar, 19.30 Uhr

Hohe Landesschule, Philipp-Ludwig-Forum, Alter Rückinger Weg 53, Hanau

Referent: Dr. Eckhard Meise

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.