Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 540019

"Volle Kraft voraus für die Psychische Gesundheit" mit der IHK Veranstaltung am 29. April 2015 in München

(lifePR) (Berchtesgaden, ) Die IHK München und Oberbayern ist sich Ihrer Verantwortung als Unternehmensvertreter bewusst und machte die Thematik "Psychische Gesundheit" und die Problematik der rasant wachsenden Fehltage, aufgrund psychischer Belastungen am Arbeitsplatz, zum Thema ihrer Veranstaltung. Das Ziel war, den Informationsspagat zu schaffen, zwischen den verbindlich zu erfüllenden Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes und den Bestrebungen der Unternehmer ihre Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter optimal zu erfüllen.

Um dieses Ziel zu erreichen hatten Frau Dr. Gabriele Lüke, IHK Referentin Familie & Beruf, Chancengerechtigkeit und IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen, ein hochkarätiges Expertenteam versammelt, um die rund 150 Teilnehmer umfangreich zu informieren. So wurden im Laufe der Veranstaltung u. a. sowohl die Sichtweisen der Gewerbeaufsicht von Herrn Dr. Volk, als auch Ideen zur Stärkung der Widerstandkraft durch Frau Dr. Christina Berndt, aber auch individuelle Konzepte, z. B. der Unternehmen Infineon oder der Stadtsparkasse München, vorgestellt.

Gelegenheit zu einem direkten, persönliche Austausch zwischen Anbietern von Konzepten zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung und folgender Maßnahmen mit den Interessenten für Lösungsmodelle boten vier Themeninseln. Hier stellten sich Experten, u. a. Felix Stumpf vom IfeS der Universität Erlangen-Nürnberg, Dr. Werner Kissling von TU München oder das Team PsychGB® bestehend aus den Präventionsexperten Sabine Jochheim, Manuela Fuckerer und Dr. Ralf J. Jochheim, den Fragen der engagierten Teilnehmer.

Da auch für das kulinarische Wohl gesundheitsbewusst gesorgt wurde, konnten am Ende viele wertvolle Ansätze und Ideen von allen Beteiligten mit in die jetzt folgende Praxisumsetzung genommen werden.

www.PsychGB.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schon Bundeskanzler Adenauer nahm Drogen - Entzug früher und heute

, Gesundheit & Medizin, COACHING by HOFFMANN

Jeder kennt Konrad Adenauer, den Bundeskanzler, der von 1949 bis 1963 entscheidend am Wiederaufbau der vom Krieg zerstörten Bundesrepublik Deutschland...

An Lohnnachweis in Papierform denken

, Gesundheit & Medizin, BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Der Lohnnachweis ist eine der Grundlagen für die Berechnung des Beitrages, den die Unternehmen für den Unfallversicherungss­chutz ihrer Beschäftigten...

Überragende Ergonomie im Zahnarztberuf mit den original Salli Sattelstühlen aus Finnland

, Gesundheit & Medizin, Salli Systems

Im Dentalbereich stellt die Sitzposition durch lange Behandlungseinheiten in unnatürlicher Körperhaltung und ständig zu wiederholenden Bewegungsabläufen...

Disclaimer